Wie kann ich den Haarwachstum fördern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, dass Du sie nicht glättest, föhnst etc. ist schon mal gut. Dass Du sie auch nur 2x die Woche wäscht auch, da sie dann auch mal fetten können.
Nur solltest Du auch mind. 1x im Monat zum Friseur, Spitzen schneiden. Also ich gehe jedenfalls 1x im Monat zum Friseur, da sie dann schneller wachsen (finde ich). Wann warst Du denn das letzte Mal beim Friseur?:-)

Vor paar Wochen. Das Problem bei mir ist jedoch, dass meine Haarstruktur sehr komisch ist. D.h. sie sehen aus wie Stroh (Spitzen) sind aber eig. Gesund. So hat's mir zumindestens meine Friseurin gesagt..

0

Hmm, also ich würde das so machen: wenn Du dir die Haare wäscht, einfach noch eine Kur reinmachen. Ich benutze die 'Pantene Pro-V Volumen' Shampoos. Also dazu auch noch die Schaumkur/Schaumspülung. Ich finde, die Haare fühlen sich dadurch besser an. Und im Sommer, wenn es sehr warm ist und ich im Wasser war und die Haare getrocknet sind, mache ich mir noch eine Feuchtigkeitscreme, die eigentlich für den Körper ist, in die Haarspitzen. Das hilft auch, finde ich. Aber davon benutze ich nur ein bisschen. Und jeder muss auch für sich wissen, was bei seinen Haaren hilft. Aber ich hoffe, ich konnte dir trotzdem helfen. :-)

0

Ich fördere meinen Haarwuchs, indem ich einmal täglich Alpecin benutze. Dabei ist ganz wichtig, Alpecin mehrere Minuten in die Haare zu massieren. Bei mir funktionierts. Liebe Grüße :)

Also an die Kopfhaut? Ich werde es ausprobieren, danke :)

0

Was möchtest Du wissen?