Wie kann ich den Fahrzeugerwerb finanzieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sparen! Einen Kredit wirst du nicht bekommen

1. Bist du in der Probezeit

2. Ist dein Vertrag auf ein Jahr befristet

3. Befindet sich dein Einkommen unter der Pfändungsgrenze von knapp unter 1.100€...

Das Einkommen beträgt genau elfhundert Euro.

0

Bekannte Seiten wie auxmoney.. hab selber dort Geld angelegt weil Leute nur solche privaten Kredite bekommen und dafür dann eben hohe Rendite abzahlen. Wenn du dir sicher bist dass du das abzahlen wirst/kannst Versuchs doch da. Musst aber mit mehr Prozent rechnen

Wollen die nicht auch Sicherheiten sehen und wollen die nicht ein Konto eröffnet haben?

0

Klar wollen die Sicherheiten, je nachdem was für ein Risiko du dann für den privaten Kreditgeber bist musst du höhere oder geringere Prozente draufzahlen

1

Du hast nureinen Zeitvertrag und dein Einkommen ist viel zu gering. Unterhalb der Pfändungsfreigrenze.

Wieso ist mein Einkommen zu gering? Etwas mehr als 950 ist es schon.

0

So ein kleiner Kredit ist für die Banken völlig uninteressant. Da wirst Du auf Granit beißen. Zudem bist Du auch als Kunde unattraktiv.

Hast Du bedacht, dass nach dem Kauf sofort Steuern und Versicherung fällig werden. Bei einer schlechten Versicherungseinstufung können da nochmal 1.000,00 € anfallen.

Wenn Dir aus der Verwandtschaft niemand helfen kann, dann hilft nur Zweitjob und sparen!

Laut eines Versicherungsvergleiches ist die Versicherung schon bezahlbar. Und die Steuer ist ja nur einmal im Jahr. Ich mußte das Datum des Führerschein-Erwerbs angeben.

0

Ein Auto für 950€ braucht sicherlich auch mal eine Werkstatt und
Unterhaltungskosten fallen auch an. Wie willst Du das denn alles finanzieren. Was nicht geht, geht nicht. Und für Dich bedeutet das, sparen, sparen, sparen und dann das Auto kaufen. Und hole Dir bloss nicht irgendeinen windigen Kredit, dann zahlst Du doppelt und dreifach.

Sparen.

Können dir deine Eltern den 1000er nicht leihen?

Nein. Sonst würde ich hier nicht fragen.

0
@Dougan

Bekannte, Verwante? Niemand?

Kredit wird schwierig in der Ausbildung. Auch hier gibts sicher dubiose Hinterhofkreditgeber die das machen. Dann zahlste aber warscheinlich das Doppelte zurück, ob das lohnt?!

Das günstigste wäre natürlich sparen.

2

Sparen wäre auch das logischste. Nur möchte ich gerne wieder in meinen alten Job zurück und nicht den jetzigen machen. Zudem will man ja auch nicht warten. :-) Verwandte und Bekannte haben auch nichts.

0
@Dougan

Dann sehe zu, dass Du in Deinem alten Job wieder arbeiten kannst und gehe dann zur Bank. Dann bekommst Du sicherlich auch einen Kredit. Ansonsten gilt die Regel, wenn kein Geld zur Verfügung ist, kann man auch nichts kaufen.

1

Was möchtest Du wissen?