Wie kann ich den Eigentümer einer Immobilie ermitteln?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst Dir über einen Notar einen Grundbuchauszug beschaffen lassen...ist natürlich nicht kostenlos. Du kannst es auch privat beim Grundbuchamt versuchen...aber oft geben die bzw, dürfen die darüber keine Auskunft geben. Man muss ein berechtigtes Interesse vorweisen, um eine Auskunft zu bekommen. Kannst Du denn nicht an den Verkäufer der Grundstücke gehen? Da ginge es natürlich einfacher!!!

Aufs Grundbuchamt gehen, Einblick in die Grundbucheinträge der betreffenden Adresse nehmen.

Der steht im Grundbuch drin, also beim Amtsgericht Abteilung Grundbuch nachfragen!

Eingetragene Baulast..

Hallo, wir haben ein Grundstück auf welchem eine eingetragene Baulast vorhanden ist. auf dem Grundstück geteilt in zwei Flurstücke wohnen zwei Eigentümer in ihren Häusern. Beide Parteien verpflichteten sich diese Flurstücke als ein Baugrundstück zu behandeln als wären die Grundstücke ein Grundstück.

Mein Problem: Der Nachbar auf dem anderen Flurstück hat sein Haus verkauft. Um den hinteren Teil meines Grundstückes zu erreichen muss ich kurz über das nachbarliche Grundstück. Neue Eigentümer verweigert es mir. Darf er das ?..

Danke

...zur Frage

Wie kann man herausfinden ob jemand Immobilienbesitzer ist?

Hallo!

Ich bin Mieter und Vermieter zur gleichen Zeit. Kann nun jemand herausfinden, zB über das Grundbuch, ob ich Eigentümer einer vermieteten Wohnung bin, obwohl ich selber in einer Mietwohnung lebe?

Gibt es da so etwas wie eine personenbezogene Auskunft vom Grundbuch?

Wie gesagt, es geht nicht darum, den Besitzer einer bestimmten Immobilie zu ermitteln, sondern ob eine bestimmte Person Besitzer irgendeiner Eigentumswohnnung ist.

Schon mal vielen Dank

Viele Grüße

...zur Frage

Bei uns in der Wohnanlage soll ein Dönerladen aufgemacht werden

Hallo zusammen, Ich bin Eigentümer einer Wohnung in einer Wohnanlage,bestehend aus 15 Parteien auf 3 Häuser verteilt. Im Haus direkt an der Strasse ist im Erdgeschoss noch ein Bestattungsladenimmobilie (Kistenschmid) inkl. 3 Parkplätze drin,die aber vor zwei Jahren von einem Dönerladenbetreiber gekauft wurde. Jetzt bei der WEG-Versammlungsankündigung wurde kundgetan,dass der Besitzer der Bestattungsimmobilie,also der Dönerladenbetreiber,dem Bestatter gekündigt hat und nun diese Immobilie zum Dönerladen (Planung über Architekt) umbauen lassen will. Ich bin an und fürsich neutral in der Sache,weil ich nicht weiss,was auf uns Eigentümer an evtl. Unannehmlichkeiten zukommen könnte. Wer kennt diese oder eine ähnliche Situation und kann mir da weiterhelfen,evtl. die Augen öffnen,Tipps oder Ratschläge geben. Gruss Hans

...zur Frage

Kann die WEG gegen einen Mieter vorgehen, wenn der Vermieter nichts macht?

In einem 3-Parteien Haus sind zwei Wohnpartien (EG und DG) vom Eigentümer bewohnt. Die OG Wohnung ist vermietet. Der Mieter stört den Hausfrieden massiv durch Beleidigungen der anderen Hausbewohner, Ruhestörungen sowie Müll auf dem Balkon ...

Den Vermieter interessiert das alles gar nicht und er unternimmt nichts, um diese Misere zu beenden, da die Miete von der ARGE bezahlt wird und der Vermieter mit dem Geld eine andere Immobilie finanziert.

Da der Vermieter gar nicht aktiv wird, möchte ich gerne wissen, ob die beiden verbleibenden Parteien der WEG gemeinsam gegen den Mieter direkt vorgehen können?

...zur Frage

Kann man irgendwo in Erfahrung bringen wer der Grundstückseigentümer ist?

Mahlzeit, bei Welcher Behörde muss man sich melden, wenn man gerne den Eigentümer eines Grundstückes erfahren würde? Kann man da dann auch gleich Kontaktdaten bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?