Wie kann ich den Daunenverlust von meinem Mantel stoppen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hmmh..Ich würde einfach raten, neu zu stopfen. Ich denke mal, da gibt es so viele Nähte, dass du noch Tage danach dran sitzen wirst und das es mit irgendeinem Zeugs drauf nicht mehr so schön aussehen wird. Aber den Mantel brauchst du es bald nicht mehr, da es jetzt langsam aber sicher mehr und mehr Frühling wird :D

mottimo 31.03.2012, 00:45

danke Koluna, der Mantel ist ja nicht dünner geworden, so viel Federn hatte er nicht gelassen. Es ist halt nur blöde, wenn der Autositz immer voller Daunen ist oder vielleicht auch die restliche Bekleidung, wenn dunkel. Und da ich ihn wahrscheinlich jetzt nicht mehr trage(wegen Frühling), hatte ich ihn ja gewaschen und wollte ihn "Schrankfertig" machen. Gruß

0
Koluna 31.03.2012, 01:03
@mottimo

arrg..dann sieht man aus, als hätte man ein Huhn gerupft. So sah ich aus, als ich n paar neue Kissen befüllen musste, bei meinem Praktikum xD Sonst lass dich mal von einem Schneider oder so "beraten" , wenn du ihn im kommenden Winter wieder anziehen willst .

0
mottimo 01.04.2012, 20:05
@Koluna

hallo Koluna, sorry dass ich erst jetzt Deine Antwort lese, aber am 31.03. um 1:00 Uhr habe ich mal die "Segel" gestrichen und bin ins Bett. Hast Recht, die Idee sich von einem Schneider beraten zu lassen, ist wohl die beste. Lieben Dank

0

Was möchtest Du wissen?