Wie kann ich den code von meinem Laptop knacken?

4 Antworten

Falls es ein BIOS-Passwort ist, Befolge wie oben beschrieben die Batteriegeschichte und natürlich auch Akku raus (Falls das Notebook wider meines Wissens über keine Knopfbatterie verfügt, versuche einfach ca. 3 bis 4 Stunden das Teil !ohne Akku! vom Netz zu nehmen)Ist es ein Windows Passwort, installier es doch einfach neu!? (Windows CD reintun, welche is egal der frisst eh alles und nach einschalten der Mühle f8 drücken um bootparameter ohne BIOS-konfiguration zu ändern...)

OH, achso?! Novell-Client?! Besser du Formatierst die Mühle und guckst dass du´n BIOS update machst um die BIOS RAM zu flashen!! Weil, mein Schatz, die Mühle gehörte wohl einmal zu einer mächtigeren Firma wie Telekom oder so... (Privatleute brauchen Novell-Network-Solutions nicht) wahrscheinlich wurde die Mühle geklaut!! Hast du ne Quittung oder sowas? Wär hilfreich, falls dir jemand an den Kragen will.

0

... vielleicht war es deshalb so günstig ... wenn Du Glück hast, bootet das Laptop zuerst von CD und als zweites von der Festplatte (was aber ungewöhnlich wäre). Dann könntest Du das Gerät über eine Boot-CD hochfahren.
Wenn es zuerst von der Festplatte bootet, dann kannst Du die Ausgabe in den Wind schreiben und das Gerät gleich mit.

Ja, das ist auch meine Schlussfolgerung, das Teil ist ziemlich eindeutig aus ner größeren Firma geklaut worden, die Novell-Software ist für Großkunden ausgelegt...

mein rechtschaffener Rat wäre, gib das Ding der Polizei, damit die Leute eins auf die Nuss bekommen

mein böser Rat wäre: formatier das Ding und hau dein Betriebssystem drauf, sollte ganz einfach gehn...

Code in ein Compilerprogramm(Code Blocks) einfügen?

Ist es möglich C- Code, eines Editors mit Copy und Paste, in Code-Blocks einzufügen ODER irgendwie den Code, welcher in einen Editor geschrieben wurde über die Projekt-Code-Blocks-Datei einzufügen um den Code zu testen? Und wenn ja wie, ich finde, in CodeBlocks nämlich den Paste-Befehl nirgends mir Rechtsklick?

...zur Frage

Java If-Anweisung funktioniert nicht!?

Hi Leute,

Ich habe vor einigen Tagen angefangen Java zu lernen. Ich arbeite mit Eclipse und wollte so als Anfang ein Programm schreiben in den nach einem Benutzernamen gefragt wird, wenn dieser JustinSeib ist wid man nach dem Passwort gerfragt, das ebenfalls JustinSeib ist! Wenn man dem Benutzernamen falsch eingegeben hat erscheint eine Fehlermeldung und man wird NICHT nach dem Passwort gefragt, wenn nur das Passwort falsch ist erscheint eine entsprechende Fehlermeldung. Aber das scheint bei mir nicht so ganz zu funktionieren, bei mir wird bei beidem IMMER die Fehlermeldung ausgegeben auch wenn ich alles korekkt in groß- und Kleinschreibung und alles beachte! ABER wenn ich in die Bedingung der If Anweisung direkt true reinschreibe funktioniert alles! Hier der Code bitte sagt mir wo mein fehler liegt sofern der fehler im Code liegt, muss er aber denn ich schreiben "JustinSeib" absolut richtig!

import javax.swing.JOptionPane;

public class Lernen {

public static void main(String[] args) {
    
String Benutzername =  JOptionPane.showInputDialog("Geben deinen Benutzernamen ein: ");
    

if (Benutzername == "JustinSeib") { String Passwort = JOptionPane.showInputDialog("Gebe dein Passwort ein: ");

    if (Passwort == "JustinSeib") {
        
        JOptionPane.showMessageDialog(null, "Guten Tag Justin!");
    } else {
        JOptionPane.showMessageDialog(null, "Dein Passwort ist falsch!");
        
    }

    } else {
        
        JOptionPane.showMessageDialog(null, "Dieser Benutzer exestiert nicht!");
        
    }




}

}

...zur Frage

Kann man einen Nintendo 3DS mit einem Passwort/Code oder Muster schützen?

geht das irgendwie, dass man den nintendo 3ds mit einem passwort schützen kann. z.b., dass man beim einschalten gleich das passwort eingeben muss.

...zur Frage

Passwort eingeben geht nicht, obwohl Tastatur funktioniert

Hi Leute,

ich kann seit heute Morgen mit meinem Laptop auf keiner Seite (Email, Facebook usw.) mein Passwort mehr in die dafür vorgesehene Zeile eintippen. Der Cursor lässt sich zwar dort platzieren, aber wenn ich das Passwort eintippe, erscheint nichts. Benutzernamen, Word-Dokumente usw. lassen sich alle problemlos eintippen, die Tastatur funktioniert also. Wenn ich das Passwort in ein Word-Dokument tippe, kopiere und auf der Seite einfüge, kann ich mich auch einloggen. Weiß zufällig jemand, warum ich das Passwort nicht mehr direkt eingeben kann?

Vielen Dank

...zur Frage

Wie komme ich bei meinem 3DS ins Internet?

Ich habe einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben, kann jedoch bei meinem Nintendo nur meine Verbindung einstellen und dann das Passwort eingeben. Wie kann ich den Benutzernamen hinzufügen und mich einloggen?

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Mein Desktop wird schwarz nachdem ich mein Passwort eingebe(Nach dem Einschalten-> Start-> Passwort

Nach dem Einschalten-> Start-> Passwort eingeben-> Schwarzer Desktop

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?