Wie kann ich Daten aus zwei Excel-Listen mit teilweise gleichen, teilweise unterschiedlichen Argumenten in einem Säulendiagramm darstellen?

Bild 1 - (Excel, Statistik, Tabelle) Bild 2 - (Excel, Statistik, Tabelle)

1 Antwort

Du brauchst eine gemeinsame Basis. Die Argumente stehen auf der Abszisse. Dort müssen aber alle Argumente aus beiden Tabellen auftauchen.

Dann kannst Du auf der Ordinate die dazugehörigen Werte anzeigen lassen.

Im Grunde ist das nicht so schwer. Bau Dir ein Hilftstabellenblatt in dem Du in Spalte A alle Argumente zusammenführst. In Spalte B holst Du Dir via SVERWEIS alle Werte aus der ersten- und in Spalte C via SVERWEIS alle Werte aus der zweiten Tabelle.

Daraus erstellst Du dann das Diagramm.

Tipp für die Argumente: Kopiere aus beiden Tabellen erst alle Argumente in die eine Spalte untereinander (auch wenn es Dopplungen gibt) und mit "Daten" --> "Duplikate entfernen" schmeißt Du dopelltes raus

Welchen Test bei statistischer Auswertung (Mittelwertsvergleich) einer abhängigen intervallskalierten (Nicht normalverteilt, Ausreißer) und einer nominaler UV.?

Wie oben beschrieben

Ich hatte t-test abgelehnt. Stattdessen Man-Whitney-U-Test oder besser Mediantest oder Chi-Quadrat?

Und warum?

Vielen Dank

...zur Frage

Excel Zellen aus verschiedenen Tabellen addieren

Hi ich hab keine Ahnung von excel drum bitte ich um möglichst 'einfache' Antworten :-) ich möchte verschiedene Zellen aus zwei verschiedenen tabellenblättern addieren und sie in Blatt 3 dann 'zusammen rechnen' also dort in einer Zelle das Ergebnis darstellen. Habe in Google leider nur etwas zu 'gleichen Zellen aus verschiedenen Tabellen' gefunden. Bei mir sind die Zellen aber an unterschiedlichen Stellen.. Bitte um Hilfe !!

...zur Frage

Wie erstelle ich ein gestapeltes Säulendiagramm um einen Tagesablauf, ähnlich eines Terminkalenders, darzustellen?

Hallo,

ich benötige ein Diagramm um die aufgewendete Zeit für unterschiedliche Arbeitsprojekte darzustellen. Am ehesten kommt wohl ein gestapeltes Säulendiagramm infrage.

Das ganze soll am Ende ziemlich genau so aussehen wie auf dem Bild im Anhang.

  • Ein Kalender für einen Monat (in dem Fall Februar),
  • jeder Tag eine Spalte,
  • die Uhrzeit soll tatsächlich den kompletten Tag darstellen, also von 0:00 - 23:59,
  • die Uhrzeit soll auf der Y-Achse sein. Evtl. in halbstündigen Abständen beschriftet (auf dem Bild ist stündlicher Abstand).
  • Allerdings soll die Genauigkeit des Diagramms bei 5-Minuten liegen. Wenn also in einer Stunde für 5Minuten ein anderes Projekt bearbeitet wurde, sollte man einen kleinen andersfarbigen Strich sehen können.

Ziel des Diagramms ist es:

  1. Man soll sehen wie lange insgesamt pro Tag gearbeitet wurde
  2. Man soll erkennen wie oft man zwischen den unterschiedlichen Projekten gewechselt hat

Eine Tortendiagramm soll dann noch zeigen wieviel % der Zeit für welches Projekt benötigt wurde, aber das bekomme ich selbst hin.

Die arbeitsfreie Zeit soll weiß bleiben, da fallen dann auch Pausenzeiten wärend des Arbeitstages rein, ggf. kommt noch eine 4. Farbe für Arbeit außerhalb der Projekte hinzu (Aufräumarbeiten, organisatorischen, o.Ä.)

Bei den Diagrammen von Excel blicke ich leider nie richtig durch wie ich sowas anstelle, wie baue ich so ein Diagramm auf? Welche Daten muss ich wo einfügen? Freue mich über jede Hilfe und Tipps.

...zur Frage

Kreuztabelle oder Diagramm?

Hallo, ich habe eine Frage zur Ergebnisdarstellung. Ich habe ein Inhaltsanalyse von Artikeln aus zwei verschiedenen Tageszeitungen durchgeführt und vergleiche diese Ergebnisse nun. Ich habe hier zum Beispiel die Variable Artikellänge, welche drei Ausprägungen besitzt. Diese drei Ausprägungen (Bis zu einer halben Seite, Bis zu einer Seite und Mehr als eine Seite) vergleiche ich. Also ich vergleiche wie oft jede der Ausprägungen in den beiden Tageszeitungen vorkommt. Meine Frage ist nun: Muss ich dafür eine Kreuztabelle erstellen oder reicht es, dass ich ein Säulendiagramm erstelle? Und muss ich dabei einen Signifikanztest (Chi²-Test) durchführen? (Die Stichprobengrößen betragen 29 und 45). Schon mal vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Wie kann ich bei Excel zwei Tabellen miteinander spiegeln?

Ich habe zwei Tabellen die den gleichen Aufbau haben. Nur haben die beiden Tabellen zum Teil verschiedene Datensätze. Ich möchte nun die Datensätze die in Tabelle 2 im Gegensatz zu Tabelle 1 neu dazu gekommen sind sichbar machen. Ich habe es schon mit bedingter Formatierung versucht aber da wird mir alles markiert, da in der ersten Tablle auch einige Positionen angegeben sind die in Tabelle 2 nicht mehr vorhanden sind unddie Datensätze deshalb nicht mehr in der identischen Zeile stehen. Es kann also sein dasDatensätze in beiden Tabellen auftauchen aber nichtan der gleichen Stelle. Der Unterschied ist mir aber egal. Ich muss nur wissen wie ich die absolut neuen Datensätze sichtbar mache damit ich sehe was neu dazugekommen ist.

Ich hoffe das ist halbwegs verständlich.

...zur Frage

Zwei Router mit gleichen Zugangsdaten an unterschiedlichen Standorten?

Folgende Situation. Internetanschluss mit Router im Haus, der Router geht demnächst auf Reisen um von einem Bekannten mit meinen Daten genutzt zu werden. Ich selbst habe einen zweiten, baugleichen Router im Haus, würde ihm die wichtigen Daten (Anschlussnummer etc.) geben um sich zu verbinden. Das würde heißen: 2 Router mit gleichen Daten an 2 unterschiedlichen Standorten, ist das möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?