Wie kann ich Dateien schnell sortieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Programm, was es in die von dir gewünschte Form bringen kann, kenne ich nicht. Du kannst aber z.B. mit Hilfe von Excel eine Liste von Batchanweisungen erstellen, womit du die Dateien dann umherkopieren kannst. Das ist mit Sicherheit einfacher, als über 500 Ordner erstellen und jeweils 10 Dateien reinzukopieren.

Musst die Dateien nur vorher irgendwo hinkopieren, wo die Batch-Datei auch rankommt. UNC-Pfade kapiert die Batch normalerweise nicht. Also irgendwas, was einen Laufwerksbuchstaben hat.

So als Hilfestellung: Nimm dir eine Excel, in A1 kommt eine 0, in A2 kommt ein =A1+1. Die Formel kannst du bis Zelle A11109 runterziehen.

In B1 fängst du dann erstmal an mit ="md ""C:\\Sicherung\\" & A1 & "000-" & A1 & "999\\"""

Die Formel bis B10 ziehen, dann ab B11:
="md ""C:\\Sicherung\\" & GANZZAHL(A11/10) & "000-" & GANZZAHL(A11/10) & "999\\" & TEXT(A11;"00") & "00-" & TEXT(A11;"00") & "99\\"""

Dann ab B111:
="md ""C:\\Sicherung\\" & GANZZAHL(A111/100) & "000-" & GANZZAHL(A111/100) & "999\\" & TEXT(GANZZAHL(A111/10);"00") & "00-" & TEXT(GANZZAHL(A111/10);"00") & "99\\"  & TEXT(A111;"000") & "0-" & TEXT(A111;"000") & "9\\"""

Und ab B1111 die einzelnen Dateien in die Ordner packen mit:
="copy ""C:\\Sicherungsdateien\\Datei " & A1111 &".abc"" ""C:\\Sicherung\\" & GANZZAHL(A1111/1000) & "000-" & GANZZAHL(A1111/1000) & "999\\" & TEXT(GANZZAHL(A1111/100);"00") & "00-" & TEXT(GANZZAHL(A1111/100);"00") & "99\\"  & TEXT(GANZZAHL(A1111/10);"000") & "0-" & TEXT(GANZZAHL(A1111/10);"000") & "9\\Datei " & A1111 & ".abc"""

Jeweils wenn du eine neue Formel anfängst, den Wert in der A-Spalte auf 0 setzen. Das ganze dann rauskopieren, in eine Textdatei. Die Textdatei als irgendwas.bat speichern und ausführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sortieren nach > Dateiname

Aus deiner Frage geht nicht hervor wie die spätere Ordnerstruktur aussehen soll, daher etwas schwierig zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daCypher
11.12.2015, 12:18

Steht doch in der Frage drin. (Ok, er hat > anstatt \ genommen, aber trotzdem)

0
Kommentar von cookie20012001
11.12.2015, 12:21

Es soll einen Hauptordner Namens Windows-Sicherung geben: In diesem sind die Ordner (1-999,1000-1999,2000-2999 usw) In jeweils jedem dieser Ordner sind Unterordner (zb. in Ordner 1-999 sind die Ordner 1-99,100-199,200-299 usw.). Dann soll in jeweils jedem dieser Unterordner noch weitere Ordner sein (zb. 1-9, 10-19, 20-29 usw.) In diesem Letzten Unterordner sind dann die Dateien. 
z.B:Datei 523
Windows-Sicherung > 1-999 > 500-599 > 520-529 > Datei 523. (Die Pfeile stellen da, dass man in den nächsten Ordner geht.

0

Keine Ahnung, ob es dafür ein Windoof-Programm mit GUI gibt.

Am einfachsten geht das wahrscheinlich mt einer Batchdatei. Ob da IF - THEN - ELSE verwenet werden kann, hängt von den Parametern "Dateiname / Erweiterung" und "Erstellungsdatum / letztes Zugriffsdatum" ab.

Ich würde, hätte ich diese Aufgabe, mir ein Batchdatei unter 4DOS schreiben. Der 4DOS-Befehlsvorrat ist umfassender als die Windoof-Bordmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookie20012001
11.12.2015, 12:24

Danke für die Antwort, aber ich sortier es lieber von Hand per Drag&Drop als erstmal ein Script zu schreiben.

0

Was möchtest Du wissen?