Wie kann ich das wieder hinbekommen, ich habe große Angst meine Zukunft zu vermasseln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

auch wenn du es erst in 3-4 jahren gleuben wirst, das sind völlig "normale" begleiterscheinungen der pubertät. und es gibt so unendlich viele leute, die wesentlich mehr bockmist in ihrer schulzeit gebaut und trotzdem ein erfolgreiches leben hinbekommen haben.

wichtig ist, dass du aus dieser talsohle langsam herauskommen musst. das geht nicht von heute auf morgen, aber in einem jahr solltest du an einem punkt angekommen sein, an dem dir schulische leistungen als sprungbrett für eine gute berufliche z ukunft wichtig sein sollten. dafür muss man immer andere dinge sausen lassen, kann man aber immer nachholen, wenn eine wichtige etappe geschafft ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von needhelp1212
11.09.2016, 18:12

Danke dir :)
Nur in einem Jahr ist es zu spät bis dahin bin ich von der Schule geflogen. :(

0

Was möchtest Du wissen?