Wie kann ich das Wasser in der Wohnung absperren?

 - (Haushalt, Wasser, Handwerker)

2 Antworten

Das was wan sieht, hat meiner Ansicht nach alles mit Heizung zu tun.

Möglicherweise ist es aber auch die blaue Wasseruhr auf dem Foto rechts, mit dem roten Rad auf der rechten Seite.

Oder du kannst das Wasser über eine eigene Wasseruhr abstellen, die befindet sich entweder im Keller oder in der Wohnung z.B. unter dem Küchenwaschbecken oder in Bad.

Wenn mehrere Wohnungen im Haus sind, kann es auch eine gemeinschaftliche Wasseruhr sein - das ist aber heutzutage ehr selten - dann musst Du diese abstellen und den anderen Mietern bescheid sagen.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Hallo, es können eigendlich nur die zwei KEMPER-Ventile sein. Roter Griff mit gelber Bandarole, die Kupferrohre gehen dann in das Schwarze Kunstoffrohr über.

Enormer Wasserverbrauch, 72 qm Wohnung!

Guten Morgen,

ich wohne nun seit Oktober in einem Mehrfamilienhaus im Kellergeschoss 72 qm.

Ich habe vor paar Tagen die Abrechnung von Oktober bis Dezember bekommen und habe einen Wasserverbrauch von 42 Kubikmetern, dazu natürlich eine ordentliche Nachzahlung. Von Januar bis dato habe ich inzwischen schon einen Verbrauch von 44 Kubik Metern!

Zu mir, ich wohne alleine, Dusche täglich 8-11 Minuten, keine Waschmaschine und die Spülmaschine wenn es hoch kommt läuft 2 mal pro Woche. Morgens bin ich nicht zuhause bis mittags/nachmittags.

Die Wasseruhr dreht sich durchgehend weiter, auch wenn es langsam ist, sie dreht sich ohne das Wasser irgendwo in meiner Wohnung läuft.

Ich wollte mal fragen, was ich tun könnte?

Diese Woche werde ich noch zum Wasseramt gehen und mal nachfragen.

Ich habe die Abrechnung von den Leuten gesehen, die mit mir eingezogen sind. Diese Familie, zwei Personen + Waschmaschine hatte einen Verbrauch von Oktober bis Dezember von 10 Kubik metern.

Ich hoffe um ernstgemeinte Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?