Wie kann ich das Quitschen eines Parketbodens stoppen?

3 Antworten

***Hallo! ich habe etwas Erfundenvwie mann das Quitschen und knarren von Parkett und ander Holzböden sowie Treppen für immer besitigen kann, dazu braucht mann keine Nägel und auch keine Bretter herausnehmen, und es ist nach ca: 1-2 Stunden Trittfest und kommt auch nicht wieder. ich Biete in Hamburg gerne meine Arbeit an oder Hilfe. Reinstag@hotmail.de Es muss nicht immer Teuer sein! Von Privat mache ich es gerne nach Absprache.***********

Parkett kann leider knarren und quietschen. Entweder ist es ein ehrwürdig alter oder ein schlecht verlegter. Die Reparatur ist nicht einfach und möglicherweise sogar nur durch einen Neuaufbau des Bodens möglich. Hier ein Ausschnitt aus einer Antwort auf die gleiche Frage:

"Der Fachmann fragt natürlich zunächst nach dem Unterbau des Bodens : Ist der vorhandene Boden ein Dielenparkett auf einer Holz- Unterlattung, kommt das Quietschen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von Nägeln, die durch den Feuchteschwund ihre Klemmwirkung verloren haben. Die Diele wird beim begehen quasi am betreffenden Nagel hoch und runter geschoben - und das quietscht. Diesen "Schaden" kann man mit relativ geringem Aufwand, einiger Fachkenntnis und viel Geduld beheben. Ist der Boden allerdings ein Kleinstabparkett, Fischgrätparkett oder Würfelparkett, welches auf einem Betonunterbau (i.d.R. Estrich) vollflächig aufgeklebt ist, so kann das Quietschen kaum aus einer vertikalen Bewegung resultieren - es sei denn, einzelne Riemchen sind lose. Auch eine horizontale Reibung kann bei einem fest verklebten Parkett eigentlich (und logisch) nur bei einem gebrochenen Estrich auftreten. Dies wäre eine Indikation für eine umfangreichere Boden- Sanierung (welche aber u. U. auch partiell erfolgen kann und nicht zwangsläufig die Erneuerung des gesamten Estrichs zur Folge hat !)."

Quelle: baumarkt.de.

Ich denke mal, dass es Bretter sind und kein Parkett . Parkett quietscht und knarrt nämlch nicht. Da gibt es wirklich nur die Möglichkeit, die Bretter mit entsprechenden Spax- oder Torxschrauben mit der Unterkonstruktion zu verbinden.

wir haben das gleich problem mit altem dielenboden. horror. aber man kann wirklich nichts dagegen machen, ausser teppich drauf oder alles raus und neu verlegen. leider.

0
@bodo07

Hast du schon mal versucht, bei einem alten Dielenboden (sofern er mit Nägeln versehen ist), diese mit einem anderen darauf gesetzten Nagel tiefer einzuschlagen? Wir haben auch ein altes Haus, da hats geholfen.

0
@bodo07

Oh doch, in unserem alten ehrwürdigen Rathaus ist in den Fluren uraltes echtes Parkett verlegt. Jeder Schritt wird von einem fürchterlichen Knarren und Quietschen begleitet - nervig hoch drei.

0

LCD TV an Altbau-Wand befestigen

Wie kann ich mit der richtigen HAMA Wandhalterung meinen LCD TV an einer Altbau-Wand befestigen. Welche Dübel würdet Ihr empfehlen? Wie lange sollten die Schrauben sein? Kann man den Fernseher auch irgendwie mit Drahtseil zusätzlich sichern? Ich wohne in einem alten Jugendstilhaus wo Bohren und Dübeln wie Lotterie spielen ist. Danke

...zur Frage

Stecker Kreissäge anklemmen?

Mein Vater will einen neuen Stecker an seiner Kreissägen haben und hat mich damit beauftragt. Nun zu meinen Fragen: Warum war kein Neutralleiter angeklemmt weder an dem alten Stecker noch am Anschußkasten der Kreissäge? Und woher weiß ich ohne Durchgangsprüfer wo ich welche Phase anklemmen muss?

...zur Frage

Zählen Bremsbeläge zur Garantie?

Hallo 

bei mir an einem cube Fahrrad quitschen die bremsen nun war ich beim Händler und die haben mir das gemacht für 15 € aber sie quitschen wieder ?

...zur Frage

Powerline im Altbau. Geht das?

Hallo, ich würde mir gerne ein Powerline System zulegen weil das WLAN lahm ist und mich dauernt nervt... Ich habe mich dann mit dem Thema Powerline auseinander gesetzt. Jetzt habe ich von meinem Vater mitbekommen das wir sogesagt im Altbau wohnen wo Aluminium im Stromnetz drin ist. Jaaaa jetzt kommt meine Frage. Geht das ? Wird es klappen oder kann ich das Konzept komplett vergessen? Bitte um hilfreiche Antworten MfG David

...zur Frage

wasserschaden durch eigenverschulden? versicherung?

in der wohnung unter uns entstand ein wasserschaden, weil der kaltwasseranschluss in unserer küche undicht geworden ist. wir hatten damals meinen vater (kein handwerker -> heimwerker) damit beauftragt. nun möchten die von der haftpflichtversicherung wissen, ob es stimmt, dass die leitung durch uns undicht geworden ist (was ja eigentlich stimmt), aber bezahlt die denn dann überhaupt?

...zur Frage

Herd an Wand befestigen

Hallo,

bin gerade dabei in meiner neuen Wohnung die Küche aufzubauen. Habe jetzt für meinen Einbauherd den Herdumbau aufgebaut und in der Bauanleitung steht, dass man den Herdumbau am Ende an der Wand befestigen soll, es waren allerdings keine Schrauben oder Dübel dafür mit eingepackt. In der Anleitung sieht das auch nach irgendwie speziellen Schrauben aus.

Ich wohne hier mitten auf dem Land und es wäre extrem umständlich nun extra wegen son paar Schrauben oder Dübeln zu einem Baumarkt zu fahren, daher meine Frage, wie wichtig ist es den Herd an der Wand zu befestigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?