Wie kann ich das Portrait von meinem Schwarm so zeichnen dass es ihm auch ähnelt?

1 Antwort

lege das handy so neben dein zeichenblatt, dass du das gesicht auf den kopf gestellt siehst, und dann zeichne nicht die einzelnen merkmale wie mund, nase, augen etc. ab, sondern achte nur auf die linienführung, beginne oben, wo der hals aus den schultern kommt, und zeichne einfach die linien, die du siehst, ohne daran zu denken, dass die linie ein kinn oder ein ohr etc. darstellen soll. wenn du zum schluss dein bild wieder umdrehst, wirst du sehen, dass es sehr viel ähnlicher ist als wenn du versuchst, die einzelnen gesichtsmerkmale zu zeichnen. dieser trick erlaubt dir, zu zeichnen, was dein auge wirklich sieht, und nicht das, was deine linke gehirnhälfte sich als ein auge oder ein kinn oder einen mund vorstellt. du wirst erstaunt sein, dass das bild dann viel ähnlicher wird. und wenn du dann noch verzerrungen oder ungenauigkeiten siehst, dann kannst du immer noch mit dem bleistift ein bisschen weiterkorrigieren und verfeinern, sobald du das bild wieder richtig herum betrachtest.

Was möchtest Du wissen?