Wie kann ich das mit dem Essen wieder regulieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lass mal Deine Werte Checken...

Es gibt auch eine Erkrankung, die zuviel Insulin freisetzt, dadurch brauch der Körper alle paar Std was zum spalten...

Eine Bekannte hat sowas, die muss abends vorm Schlafen gehen n löffel Speise oder Kartoffelstärke in Wasser angerührt essen um durchschlafen zu können...

Ansonsten brauchst Du Füllmasse zum Sattwerden...also lieber n Pott Quark mit Salatgurke , als Schwarzbrot und Joghurt...so als Beispiel...

Und viel Mineralwasser trinken füllt auch den Magen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieChemikerin
27.01.2016, 06:13

Welche Werte? Blutwerte? Hatte mein Vater auch überlegt, dass ich irgendnen Mangel hat oder so, Sogar Diabetes hat er schon vermutet o.o

So'n Kram hab ich allerdings nicht da. Normalerweise sollten Schwarzbrot und Joghurt schon satt machen...

Ich trinke nicht zu wenig momentan. Das Hungergefühl geht mit Wasser nicht weg.

1

Obst Gemüse und einfach an sich viele gute und qualitativ hochwertige Proukte essen. Iss einfach mehr wenn dir danach ist. Dein Körper Braucht in Krankheitsfall einfach mehr Energie um alles abzuwehren. Von daher würde ich immer zumindest in den Überschuss gehen :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Schwarzbrot magst: Selbstgebackenes?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir empfehlen erst mal auf deinen Körper zu hören, also wenn du Hunger hast auch was essen.
Du solltest dich aber mit Gesunden Nahrungsmitteln ernähren und schauen dass du alle notwendigen Vitamine zu dir nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?