Wie kann ich das in meiner Bewerbung erklären/formulieren?


12.02.2020, 20:10

Ich habe vergessen zu erwähnen, diese Bewerbung ist für die Ausbildung gerichtet, nicht für den Nebenjob.

2 Antworten

Soll das in die Bewerbung für diesen Nebenjob rein? Dann gar nicht erst erwähnen. Das sieht man mit der Bewerbung.

Woher ich das weiß:Beruf – tägliche Arbeit im Beruf

Die Bewerbung ist für eine Ausbildung. Nebenjob möchte ich noch davor machen.

0
@vikao

Und den willst du bereits im Unternehmen machen, in dem du dich bewirbst? Lass das einfach raus. Du kannst es erwähnen, wenn du bereits einen machst. So sehe ich kaum Sinn dahinter.

0
@vikao

Dann würde ich das in der Bewerbung gar nicht erwähnen. Es interessiert die Ausbildungsstelle nicht, dass du vorher noch einen Nebenjob hattest.

0

warum willst du das in der Bewerbung für eine Ausbildung erwähnen?

Ich dachte, es wäre für die Arbeitgeber relevant, was ich zurzeit mache.

0
@vikao

wenn du es schon machst vielleicht, aber wenn es ein Zukunfswunsch ist eher nicht. Viele wollen irgendwas, schaffen es dann aber nicht.

0
@Sanja2

schreib doch einfach mal einen Entwurf für die Bewerbung und stell das dann hier ein, dann kann man dir wesentlich besser helfen.

0
@Sanja2

Okay danke, dann lasse ich diesen Teil aus.

0

Was möchtest Du wissen?