Wie kann ich das Geld vom Sparbuch abbuchen (erst ab 18)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Üblicherweise ist ein Sparbuch nur für DICH bis 18 gesperrt. Deine Mutter als gesetzliche Vertreterin kann darauf durchaus Zugriff nehmen, vor allem nachdem sie das auch angelegt hat. Aber wenn sie (bzw dein Vater) das nicht will, dann bleibt das Geld erstmal, wo es ist.

Es geht aber nur der der das Sparbuch angelegt hat und Unterschrieben hat kann Geld abbuchen also in deinem Fall wahrscheinlich deine Mutter also sollte sie Geld abhohlen können

Das geht normalerweise, wenn es ein Sparbuch ist. Wenn es wirklich gesperrt sein sollte, ist vermutlich eine Kündigungsfrist gemeint. Banken zahlen das Geld in der Regel trotzdem aus, ziehen aber etwas von den Zinsen ab (sog. Vorschusszinsen)

Wenn deine Mutter einen Sperrvermerk eingerichtet hat, kommst du nur mit ihrer Einwilligung an das Geld.

Deine Mutter hat wohl, damit genau das nicht passiert, einen Sperreintrag gemacht. D.h. du kommst erst an das Geld, wenn du 18 bist. Egal ob für den Führerschein oder nicht: das Geld gehört deiner Mutter, sie schenkt es dir zum 18. Geburtstag und du willst ohne Ihre Erlaubnis einfach dran gehn. Echt unmöglich!

Deine Mutter dürfte es wohl auf deinen Namen angelegt haben. Abheben kann nur der oder diejenigen, die bei der Eröffnung Kontovollmacht bekommen haben,

Was möchtest Du wissen?