Wie kann ich das Eintrocknen verhindern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

tube mit dem deckel nach unten lagern. tubeninhalt ans ende mit dem deckel schütteln (nach dem verschliessen).

vor dem zudrehen ein stückchen frischhaltefolie über die tubenöffnung und das gewinde der tube legen, so dass diese dann noch mal durch die folie ein bisschen dichter verschlossen ist. dann decken draufdrehen.

eine andere möglichkeit wäre, die verschlossene tube zu vakuumieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LadyBarnstaple
30.08.2016, 18:40

So habe ich das jetzt gemacht. Danke!

0

Lagere die Tube in einem Behälter unter Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kilo-tube ? von unten/hinten aufrollen und festklemmen - bis vorne etwas kommt . da folie 2 x drüber und deckel zuschrauben . kalt lagern + 7°

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LadyBarnstaple
30.08.2016, 18:31

Nein. Nur die 400g Tube. Es waren kleine Löcher.

0

Frischhaltefolie, am besten in 2 Lagen, über die Öffnung ziehen und dann den Schraubverschluss drauf machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spar Dir den Aufwand.

Egal was Du versuchst, beim nächstenmal stimmt die Konsistenz nicht mehr (das Zeug trennt sich, deshalb auch die Angabe eines Verbrauchdatums).

Selbst wenn Du meinst die Masse noch verarbeiten zu können, sie wird nicht so aushärten wie Du es erwartest.

Schmeiß den Rest (auch wenn gefühlt sauteuer) weg, und wenn Du sowas wieder brauchst in 2, 3 Jahren kauf es neu, denn dann hälts auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Tube hat ein festen Verschluss, der Tube ist es egal wie sie liegt, nur die wärme kann sie nicht ab, "Pflege" deine großes Anschaffung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?