Wie kann ich das ändern das ich für meinen Freund nicht mejr wie "selbstverständlich wirke"?

2 Antworten

Nicht selbstverständlich sein!

Lebe dein eigenes Leben mit eigenen Inhalten und eigenen Freunden. Bleib ein Stück weit unabhängig.

Ja aber das tue ich ja sowieso da wir eine Fernbeziehung führen

0
@AnonymWoman2713

Du scheinst aber emotional von ihm völlig abhängig zu sein, also deinen Wert über seine Liebe zu dir zu bestimmen.

0

Habt ihr denn überhaupt schon mal zusammen gelebt?

Wenn nicht, sehe ich das eigentlich nicht als wirkliche Beziehung an. Man kennt den anderen noch gar nicht richtig, ist erst auf dem Wege des bisher nur virtuellen Kennenlernens. Und wenn da schon etwas zur Selbstverständlichkeit geworden ist, dann ist m.E. definitiv etwas schief gelaufen.

Wir sind 3 Jahre zusammen natürlich. Ich kenne alles von ihm

0
@AnonymWoman2713

O.k., dann müsste man viel mehr von eurem bisherigen Leben wissen, um da konkrete Ratschläge geben zu können. Ich nehme jetzt einfach mal an, dass er älter ist als du und vielleicht aus eurem Wohnort weggegangen ist, um zu studieren oder irgendwo eine praktische Ausbildung zu machen. Damit hat sich natürlich sein Umfeld stark verändert. Er hat vielleicht auch sehr viel mit seinem Studium oder seiner Ausbildung zu tun. Er kann sich nicht ausschließlich um eure Beziehung kümmern. Neue Freunde sind sicher auch dazu gekommen, während für dich möglicherweise eher alles noch ein bisschen beim Alten stehen geblieben ist. Wann ist denn das nächste Zusammenkommen geplant? Demnächst stehen ja einige Lockerungen an. Vielleicht könnt ihr da mal einen kleinen Urlaub zusammen machen. Da müsstest du dann merken, ob noch alles im Lot ist. - Wichtig ist aber auf jeden Fall, dass du dich nicht zu sehr auf ihn fixierst. Leb dein Leben, hab deine Bekannten, mach dich nicht abhängig von ihm. Wenn man zu sehr an jemandem klebt, kann das leider dazu führen, dass man für ihn etwas langweilig wird. Eine zu große Sicherheit (dass die Partnerin immer für einen da ist) hat leider manchmal das Resultat, dass man sich keine Mühe mehr gibt und alles einfach so laufen lässt. Es tut mir leid, wenn meine Worte wenig ermutigend sind.

0

Was möchtest Du wissen?