Wie kann ich dafür sorgen mehr Hornhaut an den Füßen zu bekommen?

5 Antworten

Ich hab ohne Schuhe noch nie Blasen bekommen. Vielleicht liegt es am Boden. Auf was für Boden trainierst du denn? Auf Sand, oder lackiertem Holz bekommt man kaum Blasen. Ist es vielleicht Kunsstoffboden? Der ist zum Barfußlaufen nicht so gut geeignet

ganz normal auf holzfliesen in der turnhalle

blassen habe ich auch noch nicht beim trainieren bekommen, es brennt aber so unter den füßen

0

Also ich kann mich den vorigen Antworten nur anschliessen, viel Barfuss laufen. Was ich allerdings vermeiden würde wäre das in Sporthallen mit Kunststoffbelag zu machen und dort am besten noch schnelle Richtungswechsel vorzunehmen.. Am besten einfach draussen bei entsprechendem Wetter längere Spaziergänge machen und dabei auf den Boden achten.. ;) (OffTopic) Habe mir durch barfuss in der Halle laufen mehrmals eine Blase an der Fußsohle geholt..Also eine Blase über die halbe Fußsohle wohlgemerkt.. Als sich beim letzten Mal am nächten Tag wieder die Haut zu lösen begann habe ich nie wieder barfuss am Sportunterricht teilgenommen wenn ich mal wieder meine Schuhe vergessen hatte.. ^^

laufe viel barfuss das ist gleichzeitig eine reflexzonen-massage.im sommer viel grasboden oder am strand und im herbst laufe öfter über stoppelfelder (tut zum anfang weh aber du gewöhnst dich sehr schnell daran)

Bilduntertitel eingeben... - (Kampfsport, Hornhaut, Capoeira)

Wie kann ich Hornhaut sinnvoll an den Füssen entwickeln/entstehen lassen? Und wie Pflege ich sie entsprechend, damit sie nicht rissig wird?

Ich Plane für das nächste Jahr den Jakobsweg anzugehen. Da jene Strecke etwas länger als ein kleiner Spaziergang ist ;) sehe ich es als Vorteilhaft an meinen Füssen eine Schutzschicht(Hornhaut) wachsen zu lassen. Im Gedanken denke ich mir, dass meine Füsse dadurch weniger Blasen anfällig sind und auch Ermüdungserscheinungen reduziert werden. Gleichzeitig interessiert mich der Pflegebereich. Wie kann ich jene Hornhaut dann auch so pflegen, dass sie 1. relativ geschmeidig bleibt und 2. nicht zu einem "Felsgebirge" mutiert. Sollte ich für meine Frage bei einen Hautarzt anfragen?

Ich bedanke mich im Vorraus für die vielen Tatkräftigen Antworten

...zur Frage

Blase wegen Ballerinas?

Wie kann ich blasen vermeiden? Habe heute in meinen Ballerinas an beiden Füßen eine blase bekommen. Habt ihr Tipps wie ich blasen vermeiden kann? Danke schonmal.

...zur Frage

Wie kann ich hornhautbildung an händen fördern?

Als Judoka haben meine Hände ziemlich viel Reibung und das regelmäßig, allerdings habe ich ziemlich weiche Hände, ohne sichtbare Hornhaut. So kommt es oft zu Verletzungen und ich bin mir nicht sicher, ob dass normal ist, und ob ich etwas dagegen tuen kann.

...zur Frage

Nach Brandblasen an den Füßen jetzt an deren Stellen Löcher in der Hornhaut – was tun?

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe ja bereits vor ein paar Wochen wegen jeweils einer Brandblase pro Fuß nach Laufen auf heißem Asphalt nach Rat gebeten.

Nun geht es meinen Füßen was den Schmerz der Blasen angeht wieder gut, die Blasenflüssigkeit ist weg und die verbrannte Haut der Blase über der neuen Haut weg. Jedoch ist genau diese verbrannte Haut ja Teil der Hornhaut an den Füßen gewesen und so habe ich jetzt an beiden Füßen ein etwa 2€-Stück großes Loch. (im Anhang ein Bild von einem der Löcher)

Wächst die Hornhaut dort ganz normal wieder über die sehr empfindliche neue Hautschicht drüber oder was sollte ich tun? Vielleicht hat ja jemand von euch schonmal das gleiche bei sich gehabt! 😌

Grüße, Schlehentod

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?