Wie kann ich dafür sorgen dass meine Kniescheibe nicht nochmal rausspringt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Kniescheibe springt dann heraus, wenn sie nich korrekt in ihrer Gleitrinne geführt wird durch eine Fehlstellung und/oder Muskeldysbalance.

Daher sollte der Oberschenkelstreckmuskel (Quadriceps), insbesondere der Muskel Vastus mediales, der für die letzten 30° der Kniestreckung verantwortlich ist, gekräftigt werden.

Übungen hierzu findest du bei "YouTube".

Oh mann dazu kann ich dir echt viel erzählen! Bei mir ist das immer beim Joggen passiert oder wenn ich eine 'falsche Bewegung' gemacht habe. Ich hatte das Problem knapp 3 Jahre.

Bandagen etc helfen nicht viel du musst eher deine Beinmuskulatur stärken, dazu habe ich mich im Fitnessstudio angemeldet und mache dort verschiedene Übungen. Du kannst aber auch mal bei YouTube vorbeischauen :) Zum Arzt solltest du aber trotzdem mal gehen.

Die bestimmte Bewegung meiden.
Hört sich blöd an, sorry.
Ich würde an deiner Stelle demnächst zum Hausarzt oder besser Orthopäden und es mit ihm besprechen.

Reicht es wenn ich am Montag zum Orthopäden gehe, oder soll ich mich heute noch im Krankenhaus (Notaufnahme) melden?

0

Kommt auf die Beschwerden an. Denke Montag in der Akutsprechstunde reicht.
Ruf doch unverbindlich im Krankenhaus an. Aber nicht per Notruf 😉

0

Geh in ein Krankenhaus. Dort untersucht ein Orthopäde deine Kniescheibe. Normalerweise werden Patienten, die sich etwas ausgerenkt habe etwas da behalten.

Ach ja: Ich glaube nicht, dass das Knie wieder von Alleine eingerenkt ist.

Grüße

Unik

Was möchtest Du wissen?