Wie kann ich chinesisches multiplizieren beweisen?

1 Antwort

Ich hab es dir mal aufgezeichnet. Ich hoffe du verstehst, was gemeint ist. Ich habe die Linien extra farbig unterschieden. Im Prinzip werden erst nur die 10er mit den 10ern mulltipliziert, das kommt dann vorn hin hinten kommt dann Einer mal Einer und in der Mitte die einen Einer mit den anderen Zehnern und umgekehrt.

chinesisch - (Mathe, Logik)

Hallo =) erstmal vielen Dank...aber leider kann ich das Bild nicht öffnen :(

0

DHL Express Ident Lieferzeit

Hallo, ich warte auf ein Paket, welches via DHL Express Ident verfahren geliefert wird. Es wurde gestern versandt und bei "Express" soll es ja am nächsten Tag da sein. Nun ist es bereits abend, es wurde gestern versendet und bei der Sendeverfolgung steht die Lieferung immer noch bei 60%. Liefert DHL Express Ident auch noch abends oder kann ich damit rechnen, dass es erst Montag kommt? Danke im voraus ;)

...zur Frage

Könnte meine Mutter einen Schlaganfall gehabt haben?

Meine Mutter ist ins KH eingeliefert worden, weil sie umgefallen ist(97). Ich habe sie besucht und mußte feststellen, dass sie ständig erzählt hat , ich aber kein Wort verstanden habe. Der Arzt wollte ein CD machen lassen. Das Ergebnis steht noch aus.

Kennt ihr so etwas und mit was muß ich rechnen?. Vor dem war sie geistig sehr fit.

Bitte schreibt mir eure Erfahrung, vielen Dank, Aniroe

...zur Frage

Was ist mit Armlänge gemeint?

Hallo erstmals, ich möchte nicht das Ergebnis zur folgender Aufgabe, nur die Erklärung. Und zwar steht in meinem Mathebuch dies: Eine Schiffschaukel in einem Erlebnispark hat eine Armlänge von 17m. Von der Senkrechten schlägt sie um 35° aus. Welchen Weg lefr man bei 20 vollen Hin- und Herbewegungen der Schaukel zurück. (Thema: Kreisberechnungen)

Ich verstehe nicht so ganz, was mit Armlänge gemeint ist. Ist das in dem Fall der Durchmesser? Und wie berechne ich den Mittelpunktswinkel? Ist dieser 35° oder muss ich da noch was dazu rechnen? Und das Ergebnis muss ich dann mit 20 multiplizieren, oder? Hoffentlich könnt ihr mir helfen.. :3

...zur Frage

Konvergenz von Folgen beweisen : Beschränktheit + Monotonie oder Grenzwertausrechnen --> |a(n)-a|<epsilon.?

Ich möchte die Konvergenz einer Reihe beweisen. Eine Folge konvergiert ja, wenn die Beschränktheit bewiesen ist und die Monotonie. In einem Übungsbuch benutzten sie dieses Verfahren um dies rekursive Folgen zu beweisen. Bei anderen Folgen meinen sie einfach "wir stellen uns einmal dumm" und nehmen an die Folge hat einen Grenzwert, rechnen diesen aus und sagen dann |a(n)-a|<epsilon. ( ich hoffe das ist verständlich ohne Beispiel) Ich verstehe beide Beweise eigentlich ganz gut. Bloß wann genau nehme ich welchen Beweise. wann Weis ich das es reicht anzunehmen das die Folge einen Grenzwert hat und ihn einfach ausrechne und wann beweiße ich berschränktheit + Monotonie. Liegt das ausschließlich an diesen rekursiven Folgen ?

...zur Frage

Warum keine Wiederaufnahme von Verfahren?

Wenn sich nachträglich herausstellt, dass ein Urteil einen Menschen zu Unrecht wegen etwas verurteilt hat, was er nie tat, wieso wird dann die Wiederaufnahme des Verfahrens mit den neuen Beweisen nicht gemacht?

...zur Frage

Rechnen mit Uhrzeiten // =REST

Hallo!

Ich möchte messen, ob ein Prozess pünktlich ausgeliefert wurde. Dazu hab ich - in Spalte B die Sollzeit - in Spalte E die Zeit, zu der der Prozess fertig war - in Spalte F die errechnete Differenz mit der Formel =REST(E-B;1). Das Ergebnis ist perfekt, wenn es eine Verspätung gab oder der Prozess statt um 23 Uhr um 1 Uhr fertig wurde (also das Rechnen über Mitternacht). Was NICHT funktioniert ist die korrekte Darstellung, wenn E kleiner B ist. Also Sollzeit ist 19 Uhr, fertig war es um 18:30, dann ist das Ergebnis 23:30 Std.

Weiß jemand eine Lösung?

Danke, wurschtbrot

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?