Wie kann ich Canon einen firmware bug meiner EOS mitteilen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja genau Firmen geben Geld dafür aus, dass ihnen  Kunden freiwillig mitteilen wofür weitere Tests nur Geld gekostet hätten. Seit Windows weiß man doch eigentlich, dass der geduldige Kunde eh der letzte Tester ist und für die Firma absolut kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dass Konzerne wie in diesem Fall Canon solche Hinweise möglicherweise auch vergüten

Wer erzählt denn sowas? 😂 vergiss das mal lieber gleich wieder!

Wie mache ich das am besten?

Schau zu aller erst einmal ob du auch wirklich die aktuellste FIrmware auf deinem Gerät hast, vielleicht ist das ja schon gelöst, ansonsten schreib einfach ne Mail an die deutsche Vertretung, wenn du Glück hast liest es vielleicht jemand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?