wie kann ich breite Hüften kaschieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So mogeln Sie breite Hüften schmal

° Schokoladenseite betonen. Sie haben schöne Beine, aber leider zu breite Hüften? Dann rücken Sie doch Ihre Schokoladenseite ins rechte Licht. Mit einem knielangen leicht ausgestellten Rock betonen Sie ganz wunderbar Ihre Beine und bringen auch den Rest Ihrer Figur in Top-Form.

° Taille betonen. Wenn Sie ausladende Hüften haben, dann betonen Sie einfach Ihre Taille mit einem Gürtel oder mit leicht taillierten Schnitten. So wirkt die Figur weiblich und nicht kastig.

° Streifen strecken. Streifen, die in der Rock-Mitte wie Pfeile spitz zulaufen, haben eine enorm streckende Wirkung. Bei einem langen Rock wird ab der Taille alles wunderbar in die Länge gezogen.

° Kleid über gerader Hose. Machen Sie sich diesen jungen Trend zunutze! Ein schmales Kleid (am besten leicht geschlitzt) über gerade geschnittenen Hosen - so verstecken Sie mollige Rundungen an Hüften und Po.

° Zieht den Blick an. Lenken Sie doch einfach von ihren Problemzonen ab! Auffällige Ausschnitte, die kleine Schlitze haben, gemustert oder farblich abgesetzt sind, wirken sofort! Ein molliger Bauch oder breite Hüften fallen gar nicht mehr auf.

° Wunderbares Schummel-Teil. Ein glatter Schal, ein dünner Pulli oder eine lässige Jeansjacke, lose um die Hüften gewickelt, lassen auffällige kleine Rundungen perfekt verschwinden. Besonders gut ist es, wenn sie die gleiche Farbe wie das Ober- oder Unterteil haben.

° Schmaler Schicht-Look. Nicht nur lange Teile machen schlank, wenn Sie kurze Sachen geschickt kombinieren, können die das auch! Im Herbst gibt es z.B. viele kurze Pullunder. Die sind figurfreundlich, wenn Sie sie mit einer längeren Bluse kombinieren und vielleicht noch einen Hüftgürtel drüber binden. Auch kurze Jeansjacken sehen mit einem langen T-Shirt oder Hemd, das die Hüften kaschiert, am besten aus.

° Figurschmeichler Tunikabluse. Eine lange Tunikabluse verdeckt perfekt breite Hüften. Dazu lenken bunte Muster und lange Ketten herrlich den Blick von molligen Problemzonen ab.

° Gerade Form bei Jeans. Dark Denim ohne viele Effekt-Waschungen macht immer schlank. Eine höher geschnittene Form mit geraden ausgestellten Beinen schafft einen Ausgleich zu breiteren Hüften.


Quelle: http://tinyurl.com/yl6kwry

 - (Beauty, Hüfte, Kaschieren)  - (Beauty, Hüfte, Kaschieren)  - (Beauty, Hüfte, Kaschieren)  - (Beauty, Hüfte, Kaschieren)  - (Beauty, Hüfte, Kaschieren)  - (Beauty, Hüfte, Kaschieren)

Vielen lieben Dank für die Spitzenbewertung meiner Antwort. Das ist für mich das schönste "Kompliment" :o)

0

Schwerer Knochenbau/ große Statur

  • Wenn Sie einen schweren Knochenbau haben und groß sind, können Sie gröber strukturierte Stoffe und größere Drucke tragen als kleine Frauen.
  • Große Frauen wirken noch wuchtiger, wenn sie kleine Muster tragen.
  • Große Accessoires sowie große, grobe Drucke passen gut.
  • Kleine Accessoires sowie zierlicher Schmuck verlieren ihre Wirkung.
  • Dunkle Farben lassen die Silhouette kleiner und zierlicher wirken.
  • Tragen Sie Taschen mit klaren Linien und Proportionen. Diese sollten – so sie gemustert sind – nur große Prints vorweisen.
  • Plakativer, großer Schmuck ist von Vorteil, zierliche Ringe wirken „kleinlich“.
  • Halstücher kaschieren bzw. strecken bei opulenten Frauen die Silhouette.
  • Starke Frauen sollten die Taille nicht betonen (Keine Gürtel).

http://www.ellviva.de/Schoenheit/Aussehen-und-Erscheinungsbild-Statur.html

Was möchtest Du wissen?