Wie kann ich beweisen, dass meine Lehrerin pädophil ist und die Schultoiletten in sexfallen umwandelt?

9 Antworten

Es kann auch ganz einfach nur das sein, was sie behauptet.

Sollte sie „schon älter” sein, hat sie vielleicht Söhne oder Neffen und hat diese schon sehr oft nackt gesehen, was immer Mütter oder Tanten mit Kindern so machen: Umziehen, Waschen oder einfach die Kinder nackt im Garten toben lassen.

Das ist ganz normal.

Dass Dir die Situation unangenehm ist, ist auch normal, aber deshalb ist win Erwachsener noch lange nicht pädophil.

Wende Dich an Deine Eltern, damit sie möglichst bald mit der Lehrerin reden und klären, was los ist.

Eltern? ach komm klar du pussy! die will es, also knalle ich es...

0

Wenn alles schon so genau weißt, warum fragst dann hier?

0

Dann beschwer dich beim Klassenlehrer/Vertrauenslehrer/Rektor. Die weiblichen Lehrerinen dürfen nicht aufs Jungsklo, andersrum ist es genauso

Falls sie das nächste mal kommt, dreh dich um und pinkel sie an. Als Ausrede kannst du dann sagen, dass du unter Schock standest, weil du dich sexuell belästigt gefühlt hast :D

Was zum Bug xD
Geh zum Schuldirektor, sags deinen Eltern, oder schrei deiner Pedo Lehrerin nächstesmal direkt ins Face sie soll sich verpissen! Viel Glück :)

Was möchtest Du wissen?