Wie kann ich besser lernen um gute Noten zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wichtig ist zunächst eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Konzentrationsprobleme sind nicht förderlich beim Lernen. Wie lernst Du- vielleicht findest Du über Google ein Online-Screening, welcher Lerntyp Du bist. Wie ist Deine Umgebung? Lautstärke, zusätzliche Reize wie Musik oder Fernsehn sind nicht sonderlich förderlich- lenkt ab. Ein neurotypisch-typisches Gehirn nimmt maximal 10-16 Reize pro Sekunde auf- wenn Du aber volle Konzentration benötigst- mußt Du störquellen und alles, was ablenkt, ausmachen. Auch den PC. Ist es ordentlich ist oder chaotisch, hast Du genug Frischluftzufuhr. Ein gutes Schriftbild, was leicht zu lesen ist, macht es leichter. Auch wenn Du ehr unleserlich schreibst, schreibe alles zu haus nochmal ab- dadurch liest und schreibst Du- so merkst Du Dir vieles. Wichtig ist auch eine positive Lernhaltung. Wenn Du denkst, es wird eh nichts, das lerne ich nie, (...), kann es nichts werden. Wo genau liegen Deine Probleme- hast Du jeamden, der es Dir erklärt- nur lernen hilft nicht immer- da nicht alle Fächer reine Lernfächer sind- manches muß man verstehen- wenn Du nur etwas länger brauchst, was ja nicht schlimm ist- vielleicht hilft Dir ein Freund oder eine Freundin, Deine Eltern oder Nachhilfe.

ich denke nicht das du nicht "gut in der schule" bist....jeder hat min. 1 fach der ihm/ihr liegt....es kann sein das du fächer hast die nicht so gut klappen..aber lass dich von denen nicht demotivieren! ganz im gegenteil...versuch umso besser in den fächern zu sein die dir liegen...natürlich heisst das nicht, das du in den anderen fächern gar nichts machst...versuch bei denen soviel wie möglich mündlich mitzumachen...mach deine hausaufgaben ordentlich...auch wenn sie schwer sind...und sei auf gar keinen fall schüchtern um dir etwas erklären zu lassen!! melde dich wenn du was nicht verstehst..sonst bereust du es irgendwann....und die anderen werden's dir danken :)....also viel glück!!! =)

jeder ist ein anderer Lerntyp, mache lernen durch wiederholung andere erst durch wirkliches verstehn und drüber sprechen.

In jeder größeren Stadt gibt es solche Nachhilfe-Centren,bei einigen wird ein Test angeboten, der rausbekommt welcher typ du bist.

Es gibt auch lerntypen die besser lernen können die sich bewegen dabei.

Ich denke mal das Du viel zu lange lernst!

Hast Du mal versucht mit gleichaltrigen zu lernen, macht viel mehr Spass.

Lernst Du denn freiwillig so lange, oder wirst Du von Deinen Eltern dazu "gezwungen".

Du mußt nur deine Hausaufgaben machen und den Stoff aus Büchern lernen. Man kann sich auch mal zusammen mit Freunden hinsetzen und lernen. Schließlich merkt man doch ob man alles kann, dann wird die Note auch besser. Also mußt du eben NOCH MEHR TUN!

auf kassette sprechen und dann immer wieder anhören das hilft garantiert

Ne drei ist doch nicht schlecht? Bei nur vieren ok aber dreien. Such dir andere Aufgaben zu den Thema mit Lösuzngen um zu gucken ob du es auch verstanden hast.

den computer ausmachen!

Was möchtest Du wissen?