Wie kann ich besser in Textanlysen werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

gib bei Google - wie Textinterpretation schreiben - und folge den Links, z.B. diesen hier:

- schulzeux.de/deutsch/allgemeiner-aufbau-einer-analyse-und-interpretation-eines-beliebigen-textes.html

- anleitung-zum-schreiben.de/schreiben-in-der-schule/interpretation-schreiben/

- lern-online.net/deutsch/schreiben/tipps-tricks/interpretation/

- wortwuchs.net/textanalyse/

- anleitung-tipps.anleiter.de/wie-schreibt-man-eine-analyse/

Auf diesen Seiten sollte sich auch etwas zur Analyse anderer
Textarten und etwas zu Interpretationen finden lassen. Falls nicht gehe
auf die oben beschriebene Art und Weise vor.

Ansonsten kenne ich das so, dass man eine/n Klassenkameraden/in oder
eine/n Schulfreund/in um Hilfe bittet und dann gleich mit ihr/ihm
zusammen Hausaufgaben macht oder lernt. Das macht doch eh mehr Spaß als
alleine!

Oder man bildet Lerngruppen, in denen man sich gegenseitig hilft und
unterstützt; z.T. auch 'fachübergreifend', so dass z.B. 'Mathe-Asse',
'Englisch-Assen' in Mathe auf die Sprünge helfen und umgekehrt.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in eine Buchhandlung !

Es gibt (neben viel SCHROTT) hervorragende ÜBUNGSbücher zur Textanalyse.

Darüber hinaus empfehle ich dir aus fast 42-jähriger Erfahrung (NEIN ! So lange war ich nicht Schüler !! ; - )) )

- "TRAINING - Analyse und Interpretation literarischer Texte",

- "TRAINING - Analyse und Interpretation erzählender Prosa",

- "TRAINING - Erörterung und Interpretation"

(allesamt Klett-Verlag, allesamt für SEK II)

Des weiteren rate ich zu direkten Interpretationen von Werken - und dies NUR (!) vom Oldenbourg-Verlag !

pk


PS: Rhetorische Mittel = rheorische Figuren gibt es alphabetisch in vielen SEK II-Deutschbüchern !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem an Deutsch ist, dass du bei diesen Aufsätzen an sich nur ein Muster lernen kannst, was man wie bearbeitet.

Ein Kochrezept für alle Fälle existiert leider (noch) nicht. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?