Wie kann ich besser auswendig lernen für eine arbeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal musst du die vier Seiten auf Stichpunkte auf maximal zwei Seiten herunterbrechen, das macht es übersichtlicher und realistischer zu lernen. Wenn du also alles herausgeschrieben hast, dann teil es dir in kleine "Lerngruppen" ein und geh das zu lernende alle 10 Minuten durch, bis du es ohne Zettel kannst. In der Zwischenzeit kannst du irgendetwas anderes machen, das hilft deinem Gehirn, da es dann das Gelernte mit etwas anderem assoziiert, ohne, dass dir das bewusst wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von the1whoneedhelp
02.05.2016, 20:33

ich habe ja meine ganze Mappe auf 4 Zettel gebracht😄

0

Ich lese mir alles paar mal durch, ohne es auswendig zu lernen. Danach lerne ich jede einzelne Textpassage auswendig und spreche sie mir selbst vor. Sitzt diese im Gedächtnis, gehe ich zum nächsten Text. 

Das deutsche "Bildungssystem" ist so simpel, lerne den ganzen Kram auswendig und schreibe alles 1:1 im Test auf. Danach hast du deine 1 sicher und kannst alles wieder vergessen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst durchlesen und verstehen, dann ist es viel leichter auswendig zu lernen :) also so mach ich es immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?