Wie kann ich Besitzer von Pferden von mir überzeugen?

6 Antworten

Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Wenn du in der Nähe wohnst kannst du ja auch immer mal nachsehen ob du jemanden siehst und denjenigen dann nochmal persönlich ansprechen. Ich würde mich da auch immer erstmal mit einer Pflegebeteiligung zufrieden geben - manchmal ergibt sich daraus ja dann eine RB und die Besitzer sehen dass es dir nicht nur ums reiten geht sondern du gern auch alles andere mit erledigst.

Besser als Zettel ist der persönliche Kontakt. Sich blicken lassen, Interesse zeigen ohne jemand auf die Nerven zu gehen, hilfsbereit sein. Dann kommt man automatisch ins Gespräch und kann mal fragen, ob jemand einen Helfer und Reiter gebrauchen kann. Ergibt sich von allein - ich habe im Extremfall mal wo gefragt, ob ich ab und zu den Stallgang fegen darf und wirde gleich gefragt, ob ich auch reiten könne, weil man Leute suchte, die die Pferde bewegen. So traumhaft passiert das zwar ziemlich selten, aber wo man willkommen ist zum helfen, findet man meist auch irgendwann was zum reiten.

Bei vielen Ställen die ich kenne gibt es ein Pinnwand für so was im Aufenthaltsraum oder sonst an einer geschützten Stelle im Stall.

Natürlich solltest du dort nicht einfach so rein gehen. Aber wenn du Jemanden siehst, kannst du ja fragen, ob du was aufhängen darfst.

Wenn du schon Volljährig bist und etwas Pferdeerfahrung hast, könntest du Glück haben mit der RB. Viele Besitzer freuen sich, wenn ihre RBs günstig in der nähe von Stall wohnen. Das ist in Notfällen sehr praktisch.

ja ich wohne ein paar Häuser vom Stall weg, deshalb fand ich das auch passend ;) danke für die Antwort

0

Kann der Besitzer mir die Reitbeteiligung einfach wegnehmen?

Hallo, kann der Besitzer des Pferdes von der RB mir das Pferd einfach wegnehmen? Muss ich davor einen Vertrag oder so unterschreinen? LG Vera =)

...zur Frage

Reitbeteiligung, ich finde keine ...

Wenn ihr eine Reitbeteiligung zu vergeben hättet, welche Anforderungen würdet ihr an diese stellen? Ich bin 15 und finde einfach keine RB, ich bin nicht die beste Reiterin, aber im Umgang mit Pferden geübt. Also welche Anforderungen stellt ihr / (oder wenn hier i welche Rbs sind) wie gut konntet ihr reiten bei eurer RB ??

DAnkeschön & LG

...zur Frage

!sehr dringend!probleme mit reitbeteiligung...was tun?

Hallo liebe Community. Ich bins wiedereinmal mit meiner reitbeteiligung. Gestern wurde ich gefragt ob ich das pferd einer Freundin machen könnte wo ich in erster Linie natürlich nichts dagegen habe, da der Besitzer meiner reitbeteiligung grauenvoll ist. Das wäre sogar von Vorteil wenn ich jetzt auf das andere pferd wechseln würde, da der Hof wo das pferd steht näher dran ist und das Pferd jünger ist. Außerdem kennen wir die Besitzerin persönlich. Nun aber zu meinem Problem... ich wollte demnächst mit meiner Freundin zusammen reiten und die hat jetzt evtl eine rb auf dem Hof gefunden wo die rb steht die ich jetzt noch habe. Was soll ich tun jetzt wo wir endlich zusammen reiten könnten, mir aber jetzt so eine tolle rb angeboten wird??? Danke schon mal im voraus ;-*

...zur Frage

Wie soll man für eine Reitbeteiligung perfekt mit Pferden umgehen können?

Hallo, immer wieder lese ich, dass man als Reitbeteiligung nur perfekte Reiter will, die Bodenarbeit, longieren, Equinetik, Gymnastizierung und sonst irgendwas können und auch über Krankheiten und alles bescheid wissen.

Allerdings frage ich mich - wenn man noch keine Reitbeteiligung hatte, wie soll man sowas lernen? Sowas kann man doch nur anhand einer RB erlernen.

Klar, Reitunterricht gibt es auch noch, aber dort lernt man eben nur reiten und muss allerhöchstens das Pfer putzen oder von der Koppel holen. Und zwischen Schulpferden und anderen Pferden herrscht auch oft ein großer Unterschied. Ich nehme seit ein paar Jahren Reitunterricht und hätte gerne ein Rb, aber ich denke das ich dafür einfach viel zu wenig weiß/kann...

...zur Frage

Was macht ihr mit euren Pferden?

Ich wollte mal verschiedene Sachen zum Thema reiten sammeln, damit wir unsere Pferde nicht langweilen und ihnen etwas abwechslungsreiches zu bieten haben. Was macht ihr so mit euren Pferden? Was macht ihr vor dem Reiten, während dem Reiten, nach dem Reiten. Wie festigt ihr das Vertrauen zu eurem Pferd? etc.

Freu mich auf viele Beiträge... : )

...zur Frage

Welche Versicherung brauche ich bzw. Wer haftet bei einem unfall?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und bin freizeitmäßig an einem Hof mit jungen Pferden tätig. Ich kümmer mich um diese Pferde und bilde sie mit aus ( Bodenarbeit, Anreiten). Für diese Tätigkeit steckt mir der Besitzer der Pferde, der sich nicht um diese kümmert sondern alles nur bezahlt, ab und an Geld zu. Bekomme also keinen festen Gehalt oder sonstiges. Nun zu meiner Frage. Wenn ich von einem Pferd schwer verletzt werde oder ich von einem Pferd runterfalle beim Anreiten oder beim Reiten allgemein ( Springreiten), wer haftet dann? Nehmen wir mal an ich lande im Rollstuhl. Brauche Pflege usw.. Ich denke die Krankenkasse übernimmt so etwas nicht oder? Dann bräuchte ich eine unfallversicherung oder haftet dann der Besitzer??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?