Wie kann ich beim xsara picasso das Reserverad aus der Halterung lösen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Knapp hinter der Ladekannte sitzt unter einer Teppichklappe die Schraube zum Lösen der Ersatzradhalterung. Mit der Rückseite des Radmutterschlüssels (im Deckel des Staufachs rechter hinterer Fußraum) gegen den Uhrzeiger lösen (Normalgewinde), bis sich unter der Stoßstange das Gestell aus diesem Haken heben läßt. Einen zusätzlichen Fanghaken (wie beim AX) gibt es nicht. Wagenheber ist im Ersatzrad, Hülle kann als Radkeil dienen. Achte beim wieder ablaßen des Fahrzeuges auf das eingehängte Ersatzradgestell, sonst verbiegt es sich eventuell. Einmal dabei gleich die Gewindestange mit Kupferspray behandeln - lohnt sich!

Viel Spaß!

da mußt du..,. am besten die betriebsanleitung des fahrzeugs finden und dort nachschlagen. in der regel findest du hinten heckklappe wagenboden ladekante unterm teppich son ding wie ne große schraube, kann aber ein unnennbares rundes ding sein, wie ein schraubenkopf. dort paßt dann dein radmutternschlüssel rein. den du erst findest, wenn du die betriebsanleitung gelesen hast. dann dreht man gegen den uhrzeigersinn , wenns nicht geht ists festgerostet. kann auch passieren.

naja, dann senkt sich dieser haken runter, der das gestänge festhält. und dann, am besten auf dem rücken liegend, stemmt man den rahmen etwas hoch und hakt ihn aus, dann liegt das reserverad vor dir.

ich würd aber kurz bei nem reifendienst fragen, ob die dir kurz helfen können, die zeigen dirs dann für 2 euro tip..

Was möchtest Du wissen?