Wie kann ich beim Sex aktiver werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

wenn es dein erstes Mal war, bist du sehr wahrscheinlich noch unsicher. Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen. 

Ich gehe davon aus, dass du sehr neugierig darauf bist, ihren Körper kennen zu lernen. Da solltest du dich nicht von deinen Hemmungen abhalten lassen. Du musst ja keine Superperformance hinlegen. Sie weiß, dass du noch unerfahren bist. Benutze deine Hände für den Anfang und finde heraus, was ihr besonders gefällt und nach und nach traust du dich mehr. 

Verunsichere dich nicht selbst zu sehr - das nimmt dem Spaß den Platz. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erst mal solltest du dich wirklich nicht unter Druck setzen. Es war das erste Mal und da ist doch jeder aufgeregt ;-)

Dass deine Freundin der aktive Part war ist doch auch gar nicht schlimm. Ihr solltet zusammen lernen und eure Körper kennenlernen. Das geht Schritt für Schritt. Und wenn du dich dann mehr traust wirst du auch aktiver, glaub mir :)

Ihr werdet euer Sexleben schon noch entwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probieren und wenn du dich vor anderen weiblichen Genitalien ekelst oder Hemmung davor hast dann bist du nicht der Frauen Typ. Und sexuell aufgeschlossener kannst du nur sein wenn du etwas lockerer wirst und nicht viel überlegst sondern einfach tust. Und sprecht euch ab wie ihr es haben möchtet da jeder andere Bedürfnisse hat auch wenn es vil komisch ist aber ihr seid in einem normalem alter wo man als beziehungspartner darüber reden kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt daran, dass es dein erstes mal war ... Keine sorge, dass wird schon ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ausprobieren was dir / euch gefällt. Experimentieren, drüber sprechen was einem gefällt und sich vor allem nicht verrückt machen. Das wird  mit der zeit alles besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?