Wie kann ich beim Sex aktiver sein?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bevoor du dir jetzt Gedanken machst, frag' erst mal deinen Freund, was er so mag. ;) Wenn du jetzt nämlich anfängst, herumzuhampeln und er's aber so, wie's ist, sehr schön fand, schaufelst du dir bloß dein Grab.^^

Ich hab' bisher jeden Partner, den ich hatte, mal gefragt - weil ich auch eeher zur Passivität tendiere. Dachte ich jedenfalls - die haben mich groß angeguckt und gemeint "Was? Wieso? Machst ja eh?!" -> womit ich feststellen durfte, dass es vielen schon reicht, wenn man 1. nicht da liegt, wie ein toter Fisch und 2. auch mal oben ist. ;)

Und es hilft bestimmt, wenn du nicht mucksmäuschenstill bist^^ Oder mal die Beine um ihn legst in der Missionarsstellung. Oder ein bisschen Dirty Talk (falls du dir da unsicher bist, google ein bisschen - es gibt knallhart Tutorials für sowas im Netz ;) )

Und küssen kannst du ihn übrigens auch am Hals - das hat dann auch gleich noch etwas mehr Inhalt, als bloß seine Lippen zu zerkauen^^ (Blöd formuliert :D)

Übrigens ist es keineswegs tabu, sich während des Sex auch mal selbst anzufassen - es ist sogar ratsam, denn die wenigsten Frauen können rein durch vaginale Penetration zum Orgasmus kommen. Der vaginale Orgasmus ist weit seltener als der klitorale -> ergo kannst du ruhig auch mal Hand anlegen, während er in dir ist. ;) Die meisten Männer finden das sogar anregend.
Und die paar, die's aufregt, haben ein Egoproblem^^

Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen. Viel Spaß ;)

Toter Fisch ich sag dazu. lieg nicht da wie ein Stück Brett ;-) und ja kann es bestätigen, küssen am Hals, vielleicht sogar ein sanfter Biss, (meine Freundin hat es mal übertrieben :D, war dennoch irgendwie was drann :D, tat zwar höllisch weh, hat sich aber gelohnt :D ) Selbst an fassen ist auch Gut, Die beine umschlingen ist Super, und dir kommt der spass nicht zu kurz. aber, jeder mensch ist verschiedenen, passt denoch auf euch auf. In der Regel gibt es keine Grenzen beim Sex,

0
@JacktheAdler

Joa, Brett, Fisch - das hängt dann davon ab, ob sie kalte Füße hat oder nicht xDD

Und was das Beißen angeht - das fällt ganz klassisch unter "TU ES NICHT, BEVOR DU NACHGEFRAGT HAST!!" meiner Ansicht nach. Ich für meinen Teil mag's, aber ich kenn genügend, die's nicht abkönnen - das ist kein Fall für Trial & Error meiner Ansicht nach. Außer nat., man hat längst drüber geredet und im Eifer des Gefechts "passiert's" halt mal^^

0

es gibt Menschen die eher passiv sind oder aktiv sind..

dann kommt es auf den Partner an, wenn bei dem vorrangig poppen auf dem Programm steht, kann es auch Lustlosigkeit sein.. man macht es halt, weil man mein meint, dem anderen gutes zu tun.. küssen, und streicheln am ganzen Körper als Vorspiel ist ungeheuer aufregend.. 

Je nach Stellung kannst du deine Beckenbodenmuskulatur einsetzen und ein wenig mit dem Becken kreisen.

Was möchtest Du wissen?