Wie kann ich bei einem Mac ein Bild aus der Zwischenablage speichern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jap, oder, wenn dus aus m Internet holst, ziehst du einfach das Bild mit der Maus auf den Desktop. Dann ist es nicht in der Zwischenablage, sondern auf dem Schreibtisch gespeichert. Einfügen in das Bildbearbeitungsprogramm über Strg+V ist wahrscheinlich klar.

Nachdem du das Bild in die Zwischenablage kopiert hast, öffne ein Bildbearbeitungsprogramm wie das mitgelieferte Vorschau und wähle in der Menüleiste Ablage > Neu aus der Zwischenablage (oder öffne einfach das Programm und drücke die Tasten Command und N gleichzeitig).
Deutlich leichter dürfte es jedoch sein, das Bild einfach via Drag and Drop an die gewünschte Stelle auf dem Mac (wie etwa den Desktop aka "Schreibtisch") zu ziehen, womit es dann automatisch gespeichert ist.

Nichts einfacher als das: Du öffnest Dein Bildbearbeitungsprogramm (Photoshop z. B.). gehest da auf "Öffnen" und holst es Dir da in Dein Bildbearbeitungsprogramm rein und speicherst es wo Du auch immer willst. Die unelegantere, ber vielleicht einfachere Lösung: Du deponierst das Bild auf dem Bildschirm. Auch, wenn Du den Computer ausschaltest, hast Du es nach dem nächsten Start wieder da, geht also nicht verloren. Hoffentlich hilft Dir das!

ich vermute mal auch so wie bei einem PC, also in ein Bildverarbeitungsprogramm einfügen und dann gehst du auf Speichern und wählst aus, wo du es speichern willst und wie du es nennen willst und speichrst es dann als Bilddatei

Was möchtest Du wissen?