Wie kann ich beim Fliegen Ohrenschmerzen beim Start verhindern?

7 Antworten

Beim Start und bei der Landung das gleiche Problem. Da hilft am besten das Kauen. Nimm ein Kaugummi in den Mund, dann sind die Probleme mit dem Druckausgleich viel geringer (wenn auch nicht ganz weg).

ich habe vor langer Zeit wegen der nicht zu ertragenden Ohrenschmerzen das fliegen aufgegeben. Bei meinem Sohn, der vor einiger Zeit mit den Großeltern in Uralub geflogen ist, stellt sich nun ds gleiche Problem. Unerträgliche Ohrenschmerzen, nicht nur beim Landen und Starten, noch Tage anhaltend machen den Urlaubsflug zum Horrortrip. Druckausgleich, Kaugummi kauen, Bonbon lutschen, Nasentropfen, nichts aber auch gar nichts hilft. Hat jemand einen wirklich wirksamen Tip?

Ich habe von meinem HNO Arzt spezielle Ohrenstöpsel empfohlen bekommen. Die sollen den Druckaufbau vor dem Ohr so verlangsamen, daß keine Ohrenschmerzen entstehen können. Ich glaube die hießen SANOHRA fly.

Was möchtest Du wissen?