Wie kann ich beim Ausfüllen einer Grußkarte Fehler vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Text
Mach dir Gedanken was du schreiben willst, schreib es auf einen Zettel und überleg solange bis du dir mit der Formulierung sicher bist. Wenn du
beim Schreiben an ne alternative Formulierung denkst, machst du eher Fehler.

Kommt drauf an, im Härtefall den Text auf einen Zettel schreiben und
jemanden fragen ob alles richtig ist. Das als Spickzettel nehmen.

Das Schriftbild
Zeichne dir einen Tag die Großbuchstaben vor, die du verwenden möchtest, ein paar 'E's, ein paar 'S's, ein paar 'G's, damit die Worte gut erkannt werden.

Bei den Kleinbuchstaben achte darauf, dass die Kringel nicht zu eng oder klein sind. Und Bögen nicht zu nah aneinander. Wäre aber je nach Schriftbild auch nicht so schlimm.

Manche zeichnen sich eine Bleistift-Linie, damit der Text gerade ist oder legen das Blatt / die Karte etwas schräg, damit die Zeile waagerecht bleibt.

Keine Fehler machen
Also jenachdem wie lange du dich konzentrieren kannst teile dir den Text in einzelne Abschnitte auf zwischen denen du mindestens 20min Pause machst um die Hand zu entkrampfen und etwas durchzuatmen.

Wenn du Zeilenweise arbeitest, kann dir passieren ein Wort zu vergessen: also kannst du auf einem Spickzettel wegstreichen welche du schon hattest. Man kann auch Buchstabe für Buchstabe wegstreichen damit man nichts verwechselt.

Wenn du Satzweise vorgehst, kann es passieren, dass dein Schriftbild sich beim nächsten Satzbeginn verändert, das fällt eher auf als wenn du Zeile für Zeile schreibst.

Du kannst nach jedem Wort oder nach so ca. drei Worten eine kurze Pause einlegen und dann weiter machen.

Ich hab mehrere Stunden gebraucht, wenn nich sogar n Tag oder so.

Ich hoffe die Anleitung is einigermaßen sinnvoll dass man sie bei Rechtschreibschwäche als auch für Kalligraphie gleichermaßen anwenden kann?? :D

Und nicht zu fest aufs Papier drücken. Eigentlich ganz normal schreiben. So das wars jetz aber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne das Problem, denn ich musste zig Leuten aus der Verwandtschaft, Freunden etc Gruß- bzw. Weihnachtskarten schicken, die ich im Übrigen auf http://www.weihnachtskarten-shop.com/ gekauft habe.

Vorher habe ich mir ein paar Texte überlegt und diese aufgeschrieben. Erst als ich mir wirklich sicher war, habe ich sie dann auch direkt auf die Karten geschrieben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Verjigorm, musenkumpel hat dir ja schon super Tipps gegeben. Ergänzend kann ich dir noch raten, den Text am PC vorzuschreiben. Word hat ein Rechtschreibprogramm, da werden dir zumindest die groben Fehler angezeigt. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verjigorm
26.02.2016, 08:38

Die Rechtschreibung ist kein Problem, eher die Fehlervermeidung, wie bspw. vergessene Buchstaben etc.

0

Was möchtest Du wissen?