Wie kann ich bei Provokation meines Freundes lernen ruhig zu bleiben?

10 Antworten

Warum hast du denn die (absurde) Idee, du müsses oder solltest hinter deinem Freund nachräumen? Bist du denn sene Puzfrau oder Sklavin? Warum sollte denn dein Freund dich respektieren (können), wenn du dich selbst nicht respektierst?

Sag ihm in einem ernsthaften Gespräch (nicht einfach so nebenbei), dass er dir wehtut und das dich solche Sachen unglücklich machen. Wenn er dich liebt sollte ihm das zu denken geben und er sollte sein Verhalten ändern.

Im Laufe der letzten 5 Jahre, habe ich das wirklich schon mehrmals versucht ... hin und wieder hat er gesagt, dass er versucht, mir gegenüber respektvoller zu sein ... entschuldigt hat er sich nie ... und lange angedauert hat sein Vorsatz sich zu bessern leider auch nicht.

0
@MonaCo123

Hm, das klingt im 1. Moment definitiv ein wenig unreif aber ich werde dir gegenüber jetzt auch keine Aussage nach dem Motto "Dann liebt er dich auch nicht wirklich" treffen. Das könnt nur ihr beide wirklich wissen. Hör einfach drauf, was dein Herz dir sagt. Eine (gute) Beziehung ist mMn nunmal die absolute Zweisamkeit und dazu gehört zu 100%, dass beide(!) glücklich sind. Anders geht es nicht. Triff du deine Entscheidung. Aber triff sie mit dem Herzen. :-)

0

Mich würde so ein Spruch auch aufregen. Ihr solltet auf jeden Fall mal drüber reden. Er muss doch merken, dass er dich zum Weinen bringt, das kann ihm nich egal sein. Außer, er hat kein Herz. Ich glaube, wenn er das Problem nich versteht, würde ich ihn einfach ne Woche nich ranlassen, jedes mal, wenn er sowas bringt :D Gar nicht mal, um ihm einen reinzuwürgen, sondern weil man dann als Frau doch auch gar keinen Bock mehr auf Intimitäten mit jemandem hat, der einen verletzt hat.

Das habe ich ihm auch schon gesagt bzw. er merkt es ja selbst ... denn ich hab dann echt keine Lust mehr auf ihn, weil es mir einfach weh tut. Er versteht das nicht so recht ...

0
@MonaCo123

Also ohne mir da jetzt zuviel anmaßen zu wollen - ich kenne deinen Freund ja nicht - aber anhand einiger Kommentare weiß ich jetzt, dass dein Freund bei Punkten, die ihn selbst betreffen, sehr sensibel reagiert, aber gerne austeilt. Da würde ich ein psychisches Problem vermuten. Meine Mutter ist nämlich genauso. Kritik oder Beschwerden wurden gar nicht oder nur sehr widerwillig oder wütend angenommen, aber auf andere Leute haut man immer drauf, vorallem auf die, die einem nahe stehen. Könnte es möglicherweise sowas sein? Denn dann würde er es wirklich nicht merken. In so einem Fall sollte er sich mal Hilfe holen, denn auf Dauer macht das ja eure Beziehung kaputt. Und selbst, wenn es nicht so ist und er psychisch voll okay ist: Ich frage mich, ob die Beziehung auf der Basis überhaupt noch einen Sinn hat :/

0
@purineko

Das hast du ganz richtig erkannt ... mein Freund reagiert sehr sensibel, wenn es ihn selbst betrifft und er teilt aber gerne aus. Ja, und genau vor allem bei den Leuten, die ihm sehr nahe stehen. Und ich glaube es ihm sogar, dass er sich dessen (meist) gar nicht bewusst ist. Und genau das macht mich so traurig, dass er mir gegenüber, die ihn über alles liebt und für ihn auf vieles verzichtet und ihn unterstützt und immer wieder bezügl. seines Studiums aufbaut, so verletzend ist. Könnte das wirklich sogar eine psychische Störung sein? Er ist ein Scheidungskind ... seine Mutter ließ sich scheiden von heute auf morgen und hat alle seiner Geschwister mitgenommen und er ist bei seinem Vater allein zurückgeblieben, damals war er 16. Das ist jetzt mehr als 15 Jahre her, aber alle haben dadurch irgendwie einen Schaden erlitten. Und seine Geschwister sagen, dass ER den größten Schaden davon getragen hat ... könnte ja auch was Wahres dran sein, ich weiß es nicht. Ich denke, dass unsere Beziehung schon funktioniert und Sinn hat ... aber nur, solange ich mir ziemlich viel gefallen lassen und viele meiner Zukunftspläne fallen lassen. Er möchte zwar auch das alles, was ich möchte, aber er ist leider jemand, der vieles nicht durchzieht bzw. bei dem vieles schiefgeht und bei ihm ist immer alles ein Problem! Und das macht mich auf Dauer wohl auch nicht glücklich?

0
@MonaCo123

Kann durchaus irgendein Kindheitstrauma sein... Meine Mutter hatte auch ne verkorkste Kindheit. Solche Leute haben ein angeknackstes Ego und bauen es dann unbewusst wieder auf, indem sie andere klein machen, damit sie sich in dem Moment mächtig fühlen und Kontrolle haben. Aber ich wette, wenn du ihn darauf ansprechen würdest, hinge richtig der Haussegen schief, oder? :/ Ich kann mir das mit der psychischen Störung wirklich gut vorstellen, gerade wenn so ein Geschehen aus der Kindheit nicht aufgearbeitet worden ist. Du kannst dich ja mal ein bisschen informieren, wie man am besten damit umgeht und wie man ihn vllt sogar zur Aufarbeitung kriegt, ohne dass er gleich total ausrastet ^^

0
@purineko

Ich denke, dass er sicher irgendeinen Knacks durch diese wirklich schreckliche Scheidungsgeschichte bekommen hat ... aber ich bin kein Psychologe und kann nicht erkennen, wie oder ob sich das bei ihm in einem Bereich auswirkt.

Ansprechen könnte ich es schon ... er rastet eigentlich sehr selten bis nie aus. Er ist eher der Typ, der ignoriert oder alles von sich weist. Danke!

0

kein schlaf :( wie soll ich das überstehen!?

ich bin 18. ich hab bis jz kein auge zu gemacht. ich muss um 6.20 aufstehen. ich hab gestern abend von 22:00 bis ca. 00:30 (heute) geschlafen und bin gestern erst um 12 aufgewacht. soll ich schlafen probieren oder den Tag durchmachen?

...zur Frage

Kann man soviel Selbstbeherrschung lernen, dass man immer ruhig bleibt? Und wie?

Viele Menschen regen sich oft auf und oftmals kommt es zur Eskalation, Ausschreitungen bis zur Gewalt. Warum können sich Menschen nicht beherrschen? Wie können Menschen lernen sich immer so zu beherschen, dass der Verstand und die Ruhe über der Emotion steht und Gelassenheit, Souveränität und Überlegenheit siegt?

...zur Frage

Meine Wunde am Knie hört nicht auf zu bluten, was kann ich tun?

Heute morgen habe ich mich beim Rasieren ziemlich am Knie geschnitten. Sofort kam aus der Wundeviel Blut (11:00 Uhr) und jetzt um 22:00 Uhr hört es noch immer nicht auf zu bluten... was kann ich tun?

...zur Frage

Stört lauter Fernseher den Hamster beim Schlafen?

Hallo ich bekomme am 1.07 meinen 1. Hamster :) Ich habe aber Angst das er dann nicht schlafen kann.. Mein Vater hört schlecht und hat den Fernseher sehr laut Tagsüber.. In meinem Zimmer verstehe ich somit jedes einzelne Wort und das geht meist bis 22:00/23:00 Abends deswegen habe ich auch Ohropax zum Schlafen.. Und wenn ich ihn drauf Anspreche macht er höchstens 1-2 Striche leiser oder er schreit mich an (bin 17) also.. Würde es ihn stören?

...zur Frage

Wie bekomme ich eine "Ist-mir-doch-egal" -Haltung?

Ich will mich überall einmischen Menschen und die Leute verändern und Ihnen meine Vorstellungen aufzwingen....

...zur Frage

Fernseher knallt nachts

Hoppa reita heyho! Warum knallt mein fernseher um 23:00 wenn ich ihn um 22:30 ausmache und vom strom nehme? Ausserdem warum blitzt es wenn ich den stecker in das loch reinstecke?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?