Wie kann ich bei Photoshop beim Kopierstempel den Hilfskreis wieder anzeigen lassen?

4 Antworten

Müsste ALT gedrückt halten sein. Stemepel Tool, Alt gedrückt halten und dann den Kopierbereich anklicken.

Möglicherweise ist der Stempel einfach nur zu "groß", so dass der Kreis außerhalb deiner Arbeitsfläche ist. Stempel auswählen, Rechtsklick, Schieberegler weiter nach links, fertig ...

Hast du vielleicht eine Einstellung geändert ? ALT gedrückt halten `sollte den Kreis eigentlich wieder anzeigen. 

So kenne ich es von Affinity Photo 

Wie kann ich meine PDF Datei in Photoshop Bearbeiten?

Hey Leute. Ich habe ein Bild gezeichnet und per Scann als PDF gespeichert. Jetzt möchte ich die PDF gerne in Photoshop öffnen und das Bild ein wenig bearbeiten. Das Problem?: Das Bild lässt sich nicht bearbeiten. Sämtliche Funktionen sind grau unterlegt, ich kann keine Korrekturen, keine Gruppen oder Ebenen hinzufügen, Keine Filter anwenden etc. Auch den Farb- bzw. Bit-Modus kann ich nicht ändern und Indiziert ist die Datei auch nicht. Lediglich bei Bitmap ist ein Haken. Das einzige was ich tun kann ist die Tools an der linken Seite nutzen(Also Pinsel, Kopierstempel, Radierer etc.) Außerdem ist alles, selbst wenn ich aus den Farbfeldern eine Farbe wähle, schwarz/weiß. Wisst ihr was ich jetzt tun kann?

Vielen Dank im Vorraus.

Gruß: Zawyehe

...zur Frage

Ich kann keine Datei speichern?

Ich habe eine Adobe Photoshop CS6 Extended Datei bearbeitet und wollte diese Speichern. Jedoch ist danach ein Fenster aufgegangen worauf stand das ich die Datei nicht speichern kann, da ich keine Zugriffsrechte habe (Siehe Bild). Was soll ich nun tun?

...zur Frage

Wie kann man die Farbdeckung in InDesign reduzieren?

Moin!

Für eine Broschüre die ich in Druck geben möchte, darf die Farbdeckung 300% nicht überschreiten. Ich verwende die 2018 Version der Adobe Creative Cloud auf dem Betriebssystem Windows 10, habe also Zugriff auf Photoshop, InDesign und diverse andere Adobe Programme.

Ich habe also auch schon diverse mir im Web vorgeschlagenen Lösungsvorschläge getestet. Diese haben jedoch nie wirklich funktioniert. Zum einen habe ich schon probiert die im InDesign platzierten Fotos im vorhinein über Fotoshop in CMYK Bilder umzuwandeln und deren Farbprofil zu ändern. Dies hat leider gar nicht geholfen.

Des weiteren habe ich versucht die selektive Farbkorrektur anzuwenden. Diese hat die Werte nur um ca 10% verringert, was leider nicht ausreicht, da die Fotos zum Teil werte bis zu 350% aufweisen.

Was kann ich noch versuchen um dieses Problem zu lösen? Kann man für die Farbdeckung vielleicht beim exportieren des Endprodukts einen Höchstwert festlegen der nicht überschritten wird?

Vielen Dank im Vorhinein!

...zur Frage

CMYK nur auf dem PC Bildschirm trügerisch?

Hallo,

Ich arbeite an einer Visitenkarte in Photoshop. Eine Frage hätte ich nun zum Farbformat. Die Druckerei akzeptiert nur CMYK. In Photoshop kann ich ja einfach in einem solchen Format arbeiten, alle Farben werden normal angezeigt. Wenn ich das Bild dann aber als JPG speichere, sehen die Farben komplett anders aus. Die Frage ist nun, sieht das dann auch so komplett aus wenn ich es drucken lasse?

Habe mal ein Bild bereitgestellt das verdeutlicht was ich meine.

http://picload.org/image/rrgrciwi/1.jpg

Links das Bild wenn ich es als JPG gespeichert habe, rechts ungespeichert in Photoshop während ich es bearbeite.

Wie schaffe ich es, dass die gewünschten Farben in Photoshop auch gedruckt werden?

Danke!

...zur Frage

Adobe creative cloud auf zwei pcs gleichzeitig nutzen?

Hallo,

Ich habe eine frage zu adobe creative cloud.

Es ist ja möglich, adobe cc auf zwei verschiedenen PCs zu aktivieren, allerdings darf man es nicht auf beiden pcs gleichzeitig verwenden.

Wie ist das jetzt aber, wenn einer der PCs offline wäre während der nutzung? Das würde dann doch bestimmt funktonieren, oder? Dass es von adobe so nicht gewünscht bzw erlaubt ist ist mir klar, interessieren würde es mich nur...

Danke für Antworten und liebe Grüße!

...zur Frage

Photoshop zeigt kein Bild mehr an

Hallo! Habe gerade seit etwa einem Monat wieder ein Foto in Photoshop bearbeiten wollen. Ich öffnete es also wie gewohnt aber sehe kein Bild! Da ist nur zuerst grau gewesen und als ich dann geklickt habe kam dieser "transparent" Hintergrund - also grau weiß karierte Kästchen. Komischerweise wird bei den Ebenen mein Foto klein angezeigt, aber groß sehe ich es eben nicht?

Bitte um Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?