Wie kann ich bei meiner JVC-Kamera die Filme von den MiniDV-Kassetten auf den PC überspielen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich schließe meinen Camcorder mit einem Firewire-Kabel an den PC an. Zum kopieren des Materials von MiniDV auf den Rechner benutze ich Pinnacle Studio 9. Dieses Programm erkennt die Kamera und du kannst sie sogar vom Rechner aus steuern. Zur Bearbeitung des Films ist das Programm und seine Nachfolger (außer 10.0 ohne Upgrade) gerade für Einsteiger sehr zu empfehlen.

Bei der Kamera müssen Treiber dabei sein. Aber es ist ungünstig die Filme über USB zu überspielen, da dabei meist nicht die komplette Auflösung überspielt wird. Besser ist es mit Hilfe eines Firewirekabels (falls man keinen Eingang dafür hat kann man eine Karte nachrüsten) die Kamera und Computer zu verbinden. Geht schneller und die Wualität ist besser

schneller geht natürlich nur die Datenübertragung nicht das überspielen an sich - das läuft ja in Echtzeit

0
@Mismid

Völlig richtig!!! DH

Und am PC braucht man eine "Videoschnittkarte" die hat dann Firewire-Anschluß. Und dann wird die Kamera ohne Probleme erkannt. Karte und Kabel gibt eigentlich im Set ab rund 35 Euro z.Bsp. von HAMA (schon gesehen)

0
@jacobi06

es reicht eine Firefirekarte/Eingang - muß keine Videoschnittkarte sein. Gibts mit Kabel ab 10 Euro

0

Windows XP ?
Erkennt normalerweise Automatisch, evt. Treiber für Kamera erneuern.
http://www.treiber.de

Automatisch funktioniert es leider nicht, aber das mit dem Treiber werd ich morgen gleich mal ausprobieren. Danke!

0

Schonmal mit USB probiert??? Dann kann man auch ne analoge Video-Kamera nehmen. Schlechte Qualität!!! Mismid hat es super beschrieben!!!!

0

Was möchtest Du wissen?