Wie kann ich bei einem selbst erstellten Minecraft Server verhindern, dass sich die IP ändert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Freund joint nicht über die IP Deines PCs sondern über die externe IP Deines Routers und wird dann über den Port zum Server auf Deinem Rechner weitergeleitet.

Was sich da ändert ist die externe IP Deines Routers, daran kannst Du nichts ändern, da das vom Provider gesteuert wird. Was Du machen kannst, ist Dich bei http://www.no-ip.com/ zu registrieren, dort eine kostenlose Domain zu registrieren und den DNS Update-Client herunterzuladen und ihn zu installieren und auszuführen. Dann ist Dein Server auch über die bei No-IP registrierte Domain erreichbar, egal, welche IP-Adresse Du zugewiesen bekommst.

Die großen Server machen das im Prinzip auch so.

Vielen dank für diese ausfürliche Antwort!

0
@Leeze2012

halte ich hier für die wohl beste Lösung, eine Alternative wäre ne statische IP, aber das ist eigl nicht wirklich angebracht, wenn es sich nicht um einen dauerhauften Server handelt.

0

Frag bei deinem Internetprovider nach. Bei Vodafone z.B. kostet eine feste IP 5€ / Monat.

z.B. mittels dyndns. einfach mal googeln

Doch die verdienen deutlich mehr als die investierten 1000€.

aber als wenn die das machen

0

NATÜRLICH MACHEN SIE DAS ES SIND GESCHICKTE LEUTE, DIE AHNUNG DAVON HABEN UND ES DURCHKALKULIEREN

0

Was möchtest Du wissen?