Wie kann ich bei einem fremden Microsoft exchange server sehen, wie groß die maximal zulässige Nachrichtengröße für empfangene e-mails ist ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann ich in diesem Fall irgendwie an der Diagnosemeldung oder aufgrund
anderer Daten erkennen, wie groß die empfangende Mail sein darf ?

Nein. Das sieht das Mailprotokoll nicht vor. Da hilft nur, den Empfänger zu fragen, welche Maillimits sein Account (und/oder sein Serveradmin) festgelegt hat.

Bei knapp über 5 MB denke ich eher daran, dass das Postfach des Users voll ist.

Standardeinstellung sollten beim Exchange 10 MB sein.

Nichts desto Trotz....du kannst da natürlich nicht nachsehen, wie die EInstellungen des Exchangeserves sind. Ist aber auch irgendwie logisch.

FordPrefect 07.08.2017, 16:06

Bei knapp über 5 MB denke ich eher daran, dass das Postfach des Users voll ist.

Nein, da gäbe es nicht den Fehler 5.2.3 "message too large for this sender", sondern 5.5.2, "mailbox over quota". Hier ist in der Tat das ReceiveSize Limit überschritten worden.

1
fwmurnau 07.08.2017, 16:14

Was heißt ist irgendwie logisch ? Ich hab ja nicht gesagt dass ich den Server vor Ort inspiziere, ich sprach speziell von der Diagnosemeldung und warum sollte nicht eines Tages als Hilfestellung für den Versender einer e-mail in einer Diagnosmeldung diese Information stehen, warum nicht ? wäre doch durchaus vorstellbar... 

0

Nein. Du kannst aber bei ihm nachfragen wie groß die Email sein kann! 

DieSackgasse 07.08.2017, 15:43

er sollte das wissen bzw. bei den Systemadmins nachfragen können was erlaubt ist. 

0
fwmurnau 07.08.2017, 15:44

Klar, hatte ich im Notfall sowieso vor, ich dachte nur es gäbe vielleicht einen anderen Weg. Aber anscheinend nicht, jedenfalls danke für die Info.

0

Was möchtest Du wissen?