Wie kann ich bei dieser Mathe Aufgabe kürzen?

 - (Mathematik, Kürzen von Brüchen)

3 Antworten

Die Dritte Wurzel von x ist gleich x^(1/3). Wenn Du eine Potenz auf eine Potenz anwendest, multiplizieren die sich. Wenn Du x^y durch x^z teilst, ist das Resultat x^(y-z).

Diese Regeln wendest Du jetzt an. Das kann man durch ein simples Programm durchführen lassen. Das ist rein mechanische Tätigkeit. Also wirst Du als Mensch das auch noch hinbekommen.

Du musst die Wurzel als Potenz schreiben, also z.B. (x^5*y^2*z^8)^1/3 , das kannst du dann mit den Potenzregeln noch in jeden Exponenten rein multiplizieren. Das gleiche machst du mit der unteren Wurzel. Am Ende dann mit den Potenzregeln kürzen. (a^b/a^c=a^(b-c))

Bei weiteren Fragen, gerne melden.

LG

Also ich bin in der 12. aber das braucht man im Matheabi soweit echt nicht😂😂 Kein Plan, voll unnötig

30

Rechnen können ist total überbewertet. Das braucht man auch in keinem Fach dann später im Studium.

0
4

Es handelt sich auch ums Studium. Aber danke für deine hilfreiche Antwort

1

Was möchtest Du wissen?