Wie kann ich bei der Gitarrentabulatur sehen wie schnell ich spielen muss?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Super das du diese Frage stellst. Bei viel zu vielen Tabs im Netz fehlt diese Angabe. Imo ist das ein elementar Bestandteil einer Note, und ultimate Guitar und irgendwelche anderen Tab Seiten unterschlagen einfach mal fröhlich diese wichtigen Sachen.

Man erkennt den Notenwert (bei einer guten Tabulatur) an den unten stehenden Strichen. Diese symbolisieren wie die normalen klassischen Noten, den Notenwert. Ein normaler Strich steht hier, wie bei einer Viertelnote, für eine Viertelnote. Ein Strich mit einer kleinen Fahne unten, symbolisiert eine Achtelnote (die haben ja auch eine Fahne). Normaler Strich plus zwei Fahnen, gleich Sechzehntelnote. Halber Strich gleich Halbe Note, usw. Auch wie bei klassischen Noten, können die Fähnchen mit mehreren Noten verbunden werden. Das System ist ganz einfach.

Bei den Tabs auf Songsterr z.B. sind die Notenwerte mit angegeben.

Das Tempo und auch die Notenlänge müsste dazu bei Tabs separat angegeben sein.

Einfache Tabulatur ist halt mehr dazu gedacht bereits bekannte Songs nachzuspielen. Für völlig unbekanntes Material ist sie nur sehr beschränkt geeignet.

Oftmals gar nicht.

Es sei denn, die Tabs sind mit Takten und Tempoangaben versehen.

Was möchtest Du wissen?