Wie kann ich bei CS:GO den SweetFX Shader so einstellen, dass meine Maus nichtmehr hinterher zieht?

1 Antwort

Weit du, es gibt Menschen die 100€ mehr zahlen, damit der Monitor 1ms weniger inputlag hat und Leute wie die, die bei einem kompetitiven Spiele wie CS:GO externes Post-Processing drauf klatschen.

Mach das ding aus, oder viel Spaß in Silber 2. So funktioniert nunmal Post-Processing. Es snackt sich den Grafikkarten Output. Klatscht gewisse Farbkorrekturen drüber (das bei jedem einzelnen Frame) und das dauer nun mal seine Zeit. Das ist kein Fehler beim Programm. Er nimmt das fertige bild, rechnet Ewigkeiten rum und spuckt es dann wieder raus und das rechnen dauert nun mal.

bedeudet das jetzt, dass ich nichts einstellen kann?

Also lieber deinstallieren?

0
@DerChilllaxer

Natürlich. Das kann man vllt in COD machen oder in Singleplayer spielen, aber in CS:GO hat sowas nix zu suchen.

0

Was möchtest Du wissen?