Wie kann ich Bedarf, Bedürfnis und Nachfrage erklären, mit den Unterschieden?

2 Antworten

Aus dem Bauch heraus gesagt ist der Bedarf das, was unbedingt gebraucht wird. Ein Bedürfnis ist, was man gut brauchen könnte und eine Nachfrage ist ein Wunsch nach dem was man demnächst gerne hätte.

Bedarf ist die mangel an einer sache..... Bedürfnis ist das was du mit Kaufkraft erwerben kannst und Nachfrage ist wenn du es käuft also umsätzt

Wieso ist Hunger ein Bedürfnis?

Wieso ist Hunger ein Bedürfnis? Im Internet, wenn ich mich mit den Unterschieden zwischen Bedürfnissen und Motiven auseinandersetze, finde ich Hunger als ein typisches Beispiel für ein Bedürfnis. Ich kann aber mit dem Beispiel nicht klar kommen. In der Bedürfnispyramide von Maslow steht z.B. "Essen", aber doch nicht Hunger, was ich schon mal nachvollziehen kann. Ich habe doch Bedürfnis nicht nach dem Hunger, sondern ihn loszuwerden, oder? Und etwas bestimmtes essen wäre dann ein Motiv. Genau so habe ich doch Bedürfnis nach Gesundheit, aber nicht nach Krankheit, oder? Aber ok, nehmen wir an, dass Hunger doch ein Bedürfnis. Aber das Motiv wäre ja trotzdem, z.B. Eis Essen. Was wäre dann aber einfach nur allgemein "Essen"?

Danke

...zur Frage

Was sind die meistgekaufte Lebensmittel des täglichen Bedarfs?

Gibt es dazu irgend wo Statistiken? Mich würde ganz konkret eine Top 50 Liste interessieren über die Artikeln die über den Ladentisch von Geschäfte wie ALDI, Rewe, Lidl und Co. laufen

...zur Frage

Sollte man die Armen schuften lassen, damit wir unseren Luxus genießen könne?

Die Menschen in Afrika werden schlecht bezahlt oder gar nicht. Aber immerhin können wir uns stattdessen nicht eine Tafel Schokolade sondern zehn reinpfeifen.

Ich meine diese Menschen sind ja sowieso arm und nutzlos. Da können sie ja auch mal was machen anstatt nur faul rumzusitzen.

(Für Leute die Sarkasmus nicht verstehen hier mal wieder der Hinweis, dass ihr ihn gerade erlebt habt. Ja das war er! Merkt es euch gut! Eines Tages klappt es und ihr versteht in auch!)

Aber jetzt mal im Ernst: Wie vielen Menschen ist bewusst, dass ihr Luxus auf Sklavenarbeit fußt? Für die Smartphones und Computer werden z.B. Kinder in Kobaltminen gescheucht.

Und auch der tägliche Kaffee ist nicht so sauber wie man glaubt.

Leider sind auch Initiativen wie Fairtrade ziemlich nutzlos dagegen

https://www.zeit.de/wirtschaft/2014-08/fairetrade-kaffee

Meine Frage lautet auch wäre so ein Lebensstandart wie wir ihn heute haben trotz gerechter Löhne überhaupt möglich?

Wenn Menschen mehr verdienen bedeutet das, dass alles mehr kostet. Also heißt das ja, egal wie viel Lohn man zahlt die Mehrheit der Menschen wird nie in der Lage sein sich Produkte des täglichen Bedarfs zu leisten.

...zur Frage

Preiselastizität der Nachfrage - Proportionale Nachfrage

Hallo, könnt ihr mir Beispiele zur proportionalen Nachfrage (E= 1) nennen? Finde im Internet keine guten Beispiele. Danke im voraus!

...zur Frage

Was ist der Absolutismus in kurzen und verständlichen Worten?

Hey, kann mir bitte jemand mit kurzen und verständlichen Worten Absolutismus erklären? Die Definitionen mit vielen Fachwörtern bringen nicht viel! Danke im Voraus!

...zur Frage

Was ist ein Bedürfnis und wann wird darauf ein Bedarf und eine Nachfrage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?