Wie kann ich ausziehen ohne Job und Geld?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich frage mich gerade, was du denn tagsüber zwischen 8 und 16 Uhr machst? Warum machst du dann nicht deine Hausaufgaben?

Zimmer teilen ist echt blöd, da solltest du mal mit deinen Eltern drüber reden. Evtl gibt es ja eine Möglichkeit? Nachträglich ne Wand einziehen oder so.

Aber dir wird keiner eine Wohnung bezahlen. Da sind deine Eltern noch lange für dich zuständig.

Aber was willst du denn überhaupt im Leben machen, wenn du jetzt schon aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten kannst?

Du wirst bei Deinen Eltern bleiben dürfen. Warum musst Du um 23 Uhr Deine Hausaufgaben machen, wenn Du erst am nächsten Tag um 16 Uhr wieder in die Schule gehst? Kannst Du doch ganz in Ruhe am nächsten Vormittag machen, wenn Deine Schwester gar nicht da ist.

Wie kann ich ausziehen ohne Job und Geld

eigentlich nur wenn du jmd hast der für ich bürgt (Thema Mietvertrag) und der dir alles bezahlt.

Ich brauche Licht und sie will es Dunkel haben, weil sie Schulpflichtig ist und Morgens zur Schule muss.

Dann lerne doch am Esstisch in der Küche/Wohnzimmer.

Ich mag die Wärme, sie die Kälte

dann müsst ihr euch auf ein Mittelmaß einigen. Anders geht es leider kaum.

Auch wenn mein Partner mich mal besucht ist Zweisamkeit nicht gerade möglich.

Ich verstehe dass dich das nervt - aber derzeit kannst du dann halt immer nur du zu ihm fahren. Wenn deine Eltern dir nicht alles bezahlen wirst du auch nicht ausziehen können.

Eltern könnten mich nicht finanziell unterstützen, wenn ich ausziehen würde. Also meine Frage was kann ich tun oder ist es überhaupt möglich/sinnvoll auszuziehen

wenn die Eltern dich finanziell nicht unerstützen können, dann kannst du kaum etwas tun. Die meisten Vermieter verlangen einen Gehaltszettel damit sie sehen können, dass du dir die Wohnung leisten kannst. Du hast aber keinen Job. Wennd as der Fall ist dann müssen deine Eltern dafür bürgen - das können Sie auch nicht. Ohne Geld kannst du aber keine Miete bezahlen und kostenlos wird dich kaum jmd wohnen lassen. Du kannst dich nur bei Behörden erkundigen, ob dir irgendwelche finanziellen Unterstützungen zustehen. z.b. kannst du das Kindergeld teilweise behalten und in Österreich habe ich z.B. während meines Studiums auch Wohnbehilfe bekommen (ob es sowas in D auch gibt weiß ich nicht). Trotzdem wirst du schwer ohne Job und ohne Bürgen ne Wohnung finden da keiner das Risiko eingehen will, dass du die Miete nicht bezahlen kannst.

Habe 130 m², auch für mich alleine, kannst einziehen ohne Verpflichtungen. Allerdings NRW /OWL. Nein, Spaß beiseite, Unterstützung bekommst Du nicht. Bis zum 25. musst Du bei den Eltern bleiben.

KaeteK 02.02.2015, 17:48

Pass nur auf,dass ich nicht mit meinen Koffer heute Abend vor deiner Tür stehe :-))

0

Mit leerem Beutel größe Sprünge machen kann nur ein Känguru.

Lass es sein mit dem Ausziehen.

Stelle erst einmal etwas auf die Beine, sicher dein leben durch deiner Hände Arbeit, ohne der Allgemeinheit auf der Tasche zu liegen.

Du wirst ja irgendwann mal wieder gesund werden - oder willst du dein Leben lang auf Kosten des Steuerzahlers leben? Also rede mit deinen Eltern, vielleicht lässt sich das Zimmer ein wenig teilen, damit du deinen Freiraum hast. Lernen kannst du morgens, wenn deine kleine Schwester in der Schule ist oder im Wohnzimmer. Durchhalten :.-)

AngelinaLoves 02.02.2015, 18:10

Sehr witzig. Meine Eltern zahlen auch ihre Steuern und nein, wie soll ich Gesund werden? Ich hatte einen Zweifachen Beckenbruch Typ B und einen zweifachen Leistenbruch durch einen Verkehrsunfall erlitten und bin seitdem her Körperlich eingeschränkt. Aber sehr traurig, dass es Menschen wie Du gibt, die direkt Menschen in eine Schublade stecken und meinen als Schmarotzer abzustempeln... traurige Welt...

0
dancefloor55 03.02.2015, 11:45
@AngelinaLoves

das heißt du kannst nicht lange stehen - aber sitzen kannst du oder`?

Deine Finger sind scheinbar ja auch voll funktionsfähig - Texte schreiben kannst du also auch. Somit kommen viele Bürojobs für dich in Frage.

Und wegen Nebenjobs: Korrekturlesen für Iniarbeiten/Bücher kannst du, Nachhilfe geben (Schüler müssen halt zu dir kommen) geht ebenfallen etc.

0

Gar nicht, wie schon geschrieben wurde.

Deine Hausaufgaben kannst Du in der Küche abends erledigen, wenn Deine Schwester ihre Ruhe haben muss, um morgens ausgeschlafen zu sein.

Du bist alt genug, suche dir einen Nebenjob, verdiene Geld, spar Dir was an und DANN stelle Dich auf eigene Füße.

Was möchtest Du wissen?