Wie kann ich aus dem fell meiner katze ein floh glaub ich ( es ist länglich und braun) rausnehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es ein Floh íst, hat Deine Katze sicher noch einige mehr. Das findest Du am einfachsten raus, wenn Du Deine Katze auf einer weissen Unterlage bürstest. Wenn die schwarzen Punkte, die aus dem Fell der Katze fallen, sich beim Beträufeln mit Wasser rötlichbraun verfärben, ist das Flohkot und Deine Katze hat Flöhe.

In dem Fall solltest Du Dir vom Tierarzt ein Spot-on gegen Flöhe holen. Dann heisst es, die Wohnung gründlich und täglich mit dem Staubsauger behandeln, sowie alle waschbaren Unterlagen Deiner Katze bei mindestens 60 Grad in der Maschine waschen. Nicht waschbare Unterlagen solltest Du mit einem Umgebungsspray gegen Flöhe (Tierhandlung) nach Vorschrift einsprühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es ist eher ne Zecke, deiner Beschreibung zufolge. Mit einer Pinzette ganz unten ansetzen (aufpassen, dass du nicht versehentlich die Haut deiner Katze erwischt und mitreißt) und drehend herausziehen und die Zecke dann wegschmeißen/im Klo runterspülen/was auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bringt nix, den einfach zu entfernen ^^ Die vermehren sich mega schnell und wenn du einen siehst hat die trotzdem ne ganze menge.. Da gibts nen trick, um rauszufinden, obs wirklich n flo war oder nich Dafür nimmst du nen nissenkamm (für menschen) und kämmst damit durchs fell der katze (vor allem hinter den ohren, am nachen und an der wirbelsäule entlang) Wenn im kamm dann schwarze rückstände zu erkennen sind, kann es sich um dreck oder flo kot handeln.. um dir sicher zu sein kannst du dein waschbecken etwas befeuchten und den kamm auf die feuchte stelle ausklopfen. Wenn das nach n paar minuten schlieren zieht bzw sich auflöst ist es kot ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eggenberg1 19.11.2015, 19:37

flohkot  wird  rot  --vom gesaugtem blut !

0

du kannst deine Katze auf ein helles Handtuch setzten und dann einmal komplett streicheln. Wenn sie flöhe oder so hat, siehst du sie dann ganz einfach. Meine Katze hatte bisher -gottseidank- noch keine. Aber wenn du eine findest, dann würde ich an deiner Stelle zum tierarzt. Vielleicht ist es aber auch nur ne kleine Zecke. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sellin , als katzenhalter   solltest du  dir unbedingt einen flohkamm kaufen - aus  plastik   oder auch aus metall .  damit kämmst du  das fell durch und der floh  bleibt  zwischen den feinen  rillen hängen . dukannst ihn dann mit  den nägeln  zerdrücken  --am kamm . aber  wenn deine katze  1  floh hat,  dannmußt du das öfter wiederholen  und  wenn du mehrmals flöhe findest, dann  hol dir vom tierarzt  ein spot on  gegen flöhe .auf dem nacken auftragen  sodass die katze nicht merh selber  dran lecken kann  ud  dann hast du   für die nächsten 6  wochen ruhe  vor flöhen. 

beim durchkämmen solltest du  flohkot  finden -- das sind kleien brauen körner , wenndu   die auf einem  feuchten papier verreibst,  dann werden s ie blutrot .. dann ist es  flohkot.  verändern sie die farbe nicht, ist es was anderes  und  dann hat  dein tier auch keine flöhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du einen siehst sind da hundert

besorg dir ein flohmittel vom tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?