wie kann ich aufhören energydrinks zu trinken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch wenn es vollkommen banal klingt, aber die Lösung ist einfach keine mehr zu kaufen. Was du nicht in greifbarer Nähe hast kannst du auch nicht konsumieren.

Aber die eigentliche Lösung ist eiserne Disziplin. Wenn du die nicht hast, dann kannst du es auch gleich lassen. Dann wirst du vielleicht ein paar Tage durchhalten aber früher oder später wieder rückfällig werder.

Wenn du dadurch aggressiv wirst, schlechte Laune bekommst und Kopfschmerzen, dann musst du dies auch einfach mal durchstehen.

Versuche auch die Situationen zu umgehen bei denen du gewöhnlicherweise EDs trinkst, so dass du dieses Gewohnheitsverlangen nicht mehr hast.

Ich habe auch früher gerne energydrinks
getrunken, aber nicht so viel wahr auch nie süchtig nur ich habe bemerkt das mir von TakeOff immer so komisch wurde. Ich habe einfach kein Geld mehr mitgenommen und mir nie wieder was gekauft, bis heute nehme ich kein Geld mit weil ich sonst mir auch irgendwas kaufen würde was ich nicht brauche einfach das Geld mal zu hause lassen und testen ob es klappt :) 

Fang doch erst einmal damit an, die energydrinks wegzulassen. Als nächstes dann die Cola. Kaffee ist erlaubt.

Toller Tipp, dass er das mit dem meisten Koffein weiter trinken soll.

0
@Cokedose

Du irrst dich. Am Ungesundesten von den drei Sachen sind eindeutig die energy drinks. Kaffee hingegeben ist nicht schädlich.

0
@TreudoofeTomate

Schädlich sind EDs genauso wenig.

Der Fragesteller schreibt explizit, dass er den Koffeinkonsum verringern möchte und rätst ihm das Getränk mit dem höchsten Koffeingehalt weiterzutrinken. Das kann wohl kaum die Lösung für sein Problem sein.

0

Dass du gereizt bist, liegt nicht an dem Koffein sondern, weil du zu wenig schläfst. Einfach mal ein paar Wochen lang probieren nur Wasser zu trinken.

Was möchtest Du wissen?