Wie kann ich auf meine Homepage eine gewisse Seite (bspw. Fotosammlung) mit einem Passwort schützen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar. Da ich gleich in die Schule muss, kann ich dir leider kein codebeispiel schicken.
Allerdings musst du eine Datenbank anlegen, wo die "Accounts" die darauf zugreifen können, drin gespeichert sind. Dann machst du eine endlosschleife (einloggscreen) bei Zugriff auf die Fotos, die erst beendet wird, wenn man eine richtige Account - passwortkombination eingibt.
Du kannst das ganze natürlich auch mit einer einzigen Kombination machen bzw. Nur mit einem Passwort, mit welchem jeder auf die Bilder zugreifen kann. Dann machst du das gleiche wie oben, bloß brauchst du keine Datenbank, sondern kannst einfach dieses "Passwort", welches dann sozusagen abgefragt wird, als einen "private datentyp" speichern. Dieser muss private sein, da jeder sonst mithilfe eines Programmes auf diese Variable (vermutlich eine stringvariable) zugreifen kann.

Hoffe konnte dir helfen

Vielen Dank für deine Antwort!
Viel Spaß dann noch in der Schule!^^

0

Du hast schon gesehen, dass es sich um eine Webseite handelt? Vermutlich verwendet der Fragesteller PHP (wenn er bisher nicht ganz auf eine Programmiersprache verzichtet hat). Eine Dauerschleife macht hier überhaupt keinen Sinn.

0

.htaccess

.htpasswd

0

Du musst auf deinem HTTP-Server das Verzeichnis, in dem deine geschützten Fotos liegen, mit zwei Dateien versehen, die .htaccess und .htpasswd heißen.

In ihnen werden Benutzer-IDs und Passworte definiert.

Siehe dazu http://www.homepage-kosten.de/htaccess/ .

Du kannst Galerien nur so schützen, indem Du für die Seite, auf der Du deine Bilder schützen willst, via Username und Passwort Anmeldung einbaust. Oder gar nicht erst so eine Seite erstellen.

Ich sehe aber wohl dass Du geeigneten Personen doch schon auch private Bilder zeigen möchtest. Frage: ist deine Homepage eigens von  dir geschrieben oder hast Du die Page mit einer Software erstellt...?

In der Regel, solltest Du die Page mithilfe einer Software erstellt haben, wie zum Beisp. Magix oder ähnliches, gibt es darin Tools, mit dessen Du eine schicke Anmeldung mit Schutzfunktionen auf die entsprechende Seite legen kannst. Besser wäre natürlich PHP. Damit hast Du eine gute Funktion, die Du anwenden kannst um zum Beispiel Anmeldeformulare mit Passwort zu schreiben.

Du kannst ein geschütztes Verzeichnis erstellen in dem die Index.html untergebracht ist. Beim Aufruf der Adresse erfolgt dann eine login abfrage.

Über die .htaccess kannst Du bestimmten Nutzern oder Gruppen Zugang gewähren. Diese werden im Spezialdateien definiert (.htusers, . htgroups), bei vielen Hostern gibt es dafür eine Oberfläche (zumindest bei meinen STRATO).


PS: Gilt nur ur bei Apache, nicht bei nginx und co.

Ich mache das halt leider wegen des Informatikunterrichts an meiner Schule mit Microsoft Frontpage 2003^~^

0
@LpCrashGame

Ja also mit Frontpage (jetzt mal kein Kommentar zur Aktualität dieses Programmes) kannst Du nur HTML und Co machen, aber keine Server-config. lade Dir dafür "Synwrite" o.ä. aus den Netz. PS: Wo lädst Du das nachher hoch?

0

Bei bplaced.net

^^ unser Lehrer möchte das so :D

0

Was möchtest Du wissen?