Wie kann ich auf der Bühne "abgehen" ohne dabei lächerlich zu wirken und ohne dabei schlechter zu spielen?

6 Antworten

Jeder hat eben so sein Auftreten und seinen Stil. Mach dir darum keine Sorgen. Es ist ganz normal, dass in einer Band verschiedene Charaktere sind, die sich dann eben auch auf der Bühne unterschiedlich verhalten.

Was mir aber dazu einfällt - und das soll gar keine Kritik sein - , ist, dass du mit deinem Instrument und deinen Parts vielleicht doch noch nicht ganz so sicher bist. Dafür spricht, dass du dich verspielst, sobald du gewisse eingeübte Routinen verlässt.

Also, entweder das kommt noch mit zunehmender Übung und Sicherheit beim Auftreten oder eben nicht. Das eine ist so gut wie das andere.

Lass dir davon den Spaß am Auftreten aber nicht verderben!

Ja ich bin mir schon sicher, ich steh relativ lässig da, nicht kerzengerade und die Solis verkack ich halt sobald ich mich etwas mehr bewege...

Und da ich das in den Proben auch kann, liegt das gewiss auch nicht an Unsicherheit.

0
@Chronozis

Naja, die Situation auf der Bühne ist nun mal eine andere. Etwas im geschützten Proberaum hinzubekommen, wo man immer nochmal von vorn anfangen kann und unter sich ist, und dann unter gewissem Leistungsdruck auf der Bühne vor Publikum sind rein mental einfach zwei verschiedene Sachen.

Ich denke, das wird mit zunehmender Auftrittserfahrung kommen, dass du dich etwas von deinem Instrument lösen kannst und dann auch im Auftreten freier wirst.

1

Mach doch einfach eine Performance draus - nicht oder nur ganz sparsam bewegen, keine Gesichtsregung.

Sieh Dir mal auf Youtube das Beat-Club-Video von 1969 "Lets Work Together" von Canned Heat an und beobachte die Gitarre links auf der Bühne:

https://youtube.com/watch?v=oXo6G5mfmro


Ungefähr das mach ich, nur mit tippendem Fuß.

Und ich find das nichso schön, ich mein, in den Bandproben geh ich ja auch ab. Auf der Bühne rumzustehen.... absichtlich... nee.. das is nix für mich.

Sry

0

Ich bin auch 15 und Leadgitarrist einer Nu-metalband!
War bei mir früher auch so, und in diesem Style bewegt man sich halt am meisten (Headbangen).
Dadurch dass wir sehr spät Auftritte gegeben haben, habe ich im Studio eine Zeit lang für mich geübt.
Und jetzt klappt es reibungslos, als ob ich so geboren wurde 😂

Keine Lust mehr auf eine Band?

Ich bin jetzt in mehreren Bandprojekten als Rock-Gitarrist beteiligt gewesen. Mein Repertoire kann sich sehen lassen. Doch jedesmal bin ich ausgestiegen, weil irgendwie alles zu lange dauerte oder die Meinungen so sehr auseinander gingen, dass es nur noch anstrengend war. Dabei handelte es sich hauptsächlich um Coverbands, wo doch eigentlich kein großer kreativer Ansatz im Weg stehen könnte. Na klar stehe ich gerne mit einer guten Truppe auf der Bühne aber die Proben sind jedesmal so krampfig dass ich es schon fast immer vorziehe für mich alleine zu üben..:-)

Wem gehts da ähnlich oder hat ähnliche Erfahrungen als Musiker gemacht? Und was hat aus der Misere geführt? Anm.: Sonst bin ich eher kein Einzelgänger

...zur Frage

Welches Equipment benötigt eine Band für kleinere Auftritte (Alternative und Nu- Metal)?

Hallo Leute,

ein paar Kollegen und ich sind momentan dabei eine Band zu gründen. Da wir jedoch noch alle noch keinen richtigen Auftritt hatten, sind wir dem entsprechend unerfahren auf diesem Gebiet.

Nun zu meiner Frage:

-Was benötigt man als Band um bei kleineren Veranstaltungen gut zu klingen? (Lautsprecher, Mischpult, Monitore, etc.)

-Welche Equipment könnt Ihr uns empfehlen? (Sind alle noch in der Ausbildung, das Budget ist also dementsprechend niedrig)

Wir wollen Stil-technisch in die Alternative und Nu- Metal Richtung gehen.

Ich hoffe Ihr könnt mir bzw. uns helfen! ;)

Grüße

...zur Frage

Spielen Santiano auf der Bühne (eigene Tour) alles live?

Hallo!

ich komme "gerade" von meinem ersten Santiano Konzert. Es war eine Show der aktuellen Tournee mit vollem Set.

ich gehe mein halbes Leben schon auf Konzerte aller möglichen Dimensionen und Künstler, aber so einen unfassbaren Klang und so eine musikalische Qualität habe ich live noch nie erlebt, zumindest nicht bei vergleichbaren Events. Kein falscher Ton, kein Quietschen beim Umgreifen auf der Gitarre, keine halb angespielten Saiten auf der Geige, kein Kratzen, sauberste Akkorde, alles rein und makellos, auch die Klangqualität und die Abmischung war unfassbar ausgwogen und homogen.

ich habe mal eine Zeit lang im Team einer mittelgroßen Rockband mitgearbeitet und weiß daher dass es nicht unüblich ist, mal eine live nicht machbare Spur oder ein Instrument vom "Band" einzuspielen, wenn z.B. zwei Gitarrenspuren auf der CD sequentiell vom selben Gitarristen eingespielt wurden und dann live eben der Gitarrist nur eine Gitarre spielen kann.

Die 2 Pauken bei Santiano, die bei einem Lied mal mitbenutzt wurden, schienen mir so ein Fall und nicht live gewesen zu sein, aber der Rest? Wenn, dann ziehe ich meinen Hut...

Weiß das jemand?

Danke!

...zur Frage

Kinderlieder, die alle kennen gesucht (für Rockband)

Hallo, wir spielen mit unserer Band auf einer Party. Nachmittags sollen wir ein kleines Karaoke-Programm für Kinder machen, wo gerne die Bühne geentert werden kann. Wenn es gut läuft, sollen die Kinder allein singen mit ein wenig Unterstützung durch die Band.

Meine Frage an Euch: Welche Kinderlieder (außer "der üblichen Verdächtgen") sind besonders populär und vor allem allgemein bekannt? Cool dürfen sie auch gern sein...

Vielen Dank und schöne Grüße, Chris

...zur Frage

Bandkollegen rauswerfen?

Hallo, ich bin seit 2 Jahre. Saenger und Gitarrist einer Band. Bisher konnten wir durch unsre Musik und viele Auftritte gutes Geld verdienen und hatten viel Spass. Seit kurzem laesst unser 2. Gitarrist uns aber schwer haengen. Seit 3 Monaten hat er seine erste Freundin. War am Anfang alles ok. Aber mittlerweile erscheint er kaum noch zu den Proben. Bandseminare und Studiosessions fallen regelmaessig aus. Wir haben schon erwogen ihn zu entlassen, aber er ist eben auch ein guter Freund. Wie sollen wir, bzw ich an die Sache herangehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?