Wie kann ich anderen elegant sagen, dass ich mein Zeugnis nicht zeigen möchte?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo @Aquestion38,

da musst Du lernen, ´drüber zu stehen!

Nur die Dummen sind neidisch (oder empfinden Dich als überheblich).

Die Klugen fragen: "Wie hast Du das gemacht?"

Ergo: Lege alles offen - das hilft Dir, die beiden o.g. Kategorien zu unterscheiden, und gibt Dir den Hinweis darauf, mit wem Du Dich in naher Zukunft beschäftigen solltest.

===> Bleibe weiterhin so strebsam!

Gruß @Nightstick

"Ihr wisst doch, was drauf steht."

Und wenn andere neidisch sind, ist das deren Problem, nicht deines. Es zu zeigen, wenn jemand fragt, ist kein Aangeben. Rumzurennen "Guckt mal hier ihr Dummbratzen!" das wäre angeben.

Nimm Dein Zeugnis und steck es ein ohne es anzuschauen. Wenn jemand fragt, sag Du möchtest es Zuhause in Ruhe anschauen und nicht schon in der Schule einen Blick drauf werfen. Wenn dann jemand auf die glorreich Idee kommt, dass Du ihm Dein Zeugnis zeigen sollst ohne es selbst anzuschauen, sagst Du: "Nein, es ist ja schliesslich mein Zeugnis, da gehört wohl mir der erste Blick."

Schlechtes Zeugnis den Eltern zeigen...

Hallo , morgen bekommen wir Zeugnisse und mein Zeugnis ist sehr schlecht. Ich werde wahrscheinlich leider einen Durchschnitt von 3,2 haben. Ich gehe in die 9. Klasse eines Gymnasiums und das ist mein schlechtestes Zeugnis bisher, vorher hatte ich immer deutlich bessere Durchschnitte. Wie soll ich das Zeugnis meinen Eltern zeigen ? Ich hab da echt Angst vor, weil ich sie nicht enttäuschen will. Danke :)

...zur Frage

Morgen Zeugnis - Ich mach mir so Sorgen

Hallo Leute, wie viele von euch wissen, gibt es morgen Zeugnisse. Ich mach mir die ganze Zeit schon so ne Sorgen. Ich hab so eine Angst, ich will morgen nicht nach Hause. Ich gehe in die 12. Klasse und bin in 2 Monaten volljährig. Meine Mutter ist sehr sehr streng, mein Vater eher nicht, er freut sich dass ich überhaupt Abitur mache und sonst eine sehr kluges, braves Mädchen bin. Meine Mutter dagegen ist eine Perfektionistin. Sie hat nichtmal Abitur gemacht, geschweige denn einen wirklich guten Job, deshalb soll ich es ja besser machen. Aber ich bin persönlich mit meinem Zeugnis zufrieden. ich weiß ja schon was ich alles hab, kanns hier mal aufschreiben:

Mathe: 11 Punkte, Note 2 Deutsch: 9 punkte , Note 3+ Englisch : 12 punkte, Note 2+ Erdkunde LK: 10 Punkte, Note 2- Bio LK: 9 punkte, Note 3+ Geschichte : 9 Punkte 3+ Sport, 4 Punkte, 4- okay verkackt, aber bringe ich eh nicht ins abi ein (das checkt meine ma nicht...) physik: 6 Punkte: 4+ bring ich aber auch nich, checkt sie auch nich und kunst: 3- bring ich aber auch nich ein

insgesamt reicht es mir, aber sie is einfach krank, sie akzeptiert keine dreien und will einen 1er schnitt, was soll die scheiße, immer wieder versaut sie mir die ferien.

außerdem hab ich auch einige fehltage von denen sie nichts weiß, die ich aber zutiefst bereue, das will ich auch nie wieder machen, das is nich gut und das weiß ich auch

in der 11. klasse hatte ich schon mal nen kack zeugnis, zur strafe musste ich mit denen 3 wochen lang verreisen. ohne kontakt zur außenwelt und ohne kontakt zu meinem freund ich will das nich nochmal durchmachen, ich könnte heulen ich kann nich mehr, ich will mein eigenes leben führen, wenn ich zufrieden bin mit meinem zeugnis, dann bin ich es, BASTA! außerdem checkt mein mutter nich wie gesagt, dass ich manche fächer nich ins abi einbringe und die meinen schnitt nich beeinflussen, deshalb reich dort auch ne 3-4 is mir egal.

Also was würdet ihr machen, habt ihr einen rat für mich? ich denke sogar schon dran ihnen das zeugnis gar nich zu zeigen, wir d schwer ich weiß, oder ich denk sogar dran ihnen ein ganz andres zeugnis zu zeigen...aber das is strafbar das will ich nich machen...

man ich bin verzweifelt, ich bin deswegen sogar schon depressiv, weil ichständig unter druck stehe ich hab keine lust mehr !

muss ich denen mein zeugnis eigtl noch zeigen wenn ich volljährig bin? Also das nächste zeugnis dann halt im winter? danke schon mal =(

...zur Frage

Zeugnis wird nicht gegeben, wenn man nicht zum Abiball erscheint. Legal?

Hallo, Ich und eine Freundin wollen nicht zum Abiball, weil schon vorgeplant ist wie manche Leute da ticken werden. Ich schäme mich für so etwas und will die nicht sehen. Ich freue mich also von der Stufe endlich befreit zu werden. Unser Oberstufenleiter sagt, dass man die Zeugnisse nicht bekommt, wenn man nicht zum Abiball erscheint. Wie sieht die Gesetzeslage aus? Ist sowas erlaubt? Und auch wenn ich gehen müsste, sind die 30-50€ Eintrittskarte mir viel zu schade nur um mein Zeugnis zu holen. Bitte helft mir. Einen schönen Abend noch allen!

...zur Frage

Bekomm ich ein Schülerpraktikum mit einem Schlechten Zeugnis?

Ich hab nicht das beste Zeugnis aber auch nicht das schlimmste durch das ganze schwänzen hab ich wenig mitbekommen und auch für jede arbeit eine 6 bekommen aber ich brauch dringend bis zum 10.02 ein Praktikum will aber mein Zeugnis nicht zeigen weil mir das extrem unangenehm ist kann mir irgend jmd bitte helfen?

...zur Frage

Zeugnis beglaubigen bei Online Bewerbung?

Wo ist der Unterschied, ob ich jetzt mein Zeugnis so einscanne und versende oder mein Zeugnis erst beglaubigen lasse und dann scanne und verschicke?

Wenn eine Behörde nur beglaubigte Zeugnisse annimmt, zählt das dann auch für Online Bewerbungen?

Kann mir einer so ein bisschen erklären, wie das ganze funktioniert bei einer Online Bewerbung?

...zur Frage

Die Eltern erwarten von einem zuviel , was tun?

Die Zeugnisse sind ja schon bald da. Während die meißten Angst haben , ihren Eltern die 4 und 5 zu zeigen , habe ich Angst meinen Eltern die paar 3en zu zeigen. Sie erwarten von mir viel zu viel und denen interessiert es gar nicht , wie es mir geht oder wie ich mich fühle. Mein Zeugnis ist meiner Meinung nach gut (2.0-2,2) , jedoch will meine Mutter keine 3en sehen und sie ist jedesmal richtig sauer , wenn ich sage , dass ich eine 3 habe in irgendeinem Fach. Sie wird glaub ich sogar handgreiflich , so sauer wird sie! Jedes mal sage ich meinen Freunden , dass meine Eltern mich "töten" werden , wenn sie ne 3 auf meinem Zeugnis sehen , aber selbst die haben gesagt , dass ich nur übetreibe. Ich will meinen Eltern einfach sagen, dass ich kein Super Genie bin , der in jedem Fach ne 1 und 2 hat. Mir wurde auch alles entnommen vor Jahren (Konsole , Laptop, Fernseher) und jedesmal in den Ferien frag ich , ob ich meine Konsole für paar Wochen kriegen kann , selbst das verweigern sie mir , weil mein Zeugnis zu schlecht ist. Wie kann ich denen sagen , dass ich einfach kein Genie bin und sie nicht immer soviel erwarten sollen von mir?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?