Wie kann ich am schnellsten und effektivsten aufräumen.?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ausmisten! Je weniger Kram du hast, desto weniger liegt rum! Nimm dir einmal richtig Zeit und erledige EINE Baustelle, z.B. den Kleiderschrank. Ab zum Container, auf den Flohmarkt, oder Ebay Kleinanzeigen. Du findest, was du suchst und nichts zerknittert, weil du zu viel Kram einfach nur "reinstopfst".

Denk dir ein System aus - feste Plätze für die einzelnen Sachen, und gewöhn dir an, ALLES SOFORT wieder an seinen Platz zu packen.

Wäschekorb und Mülleimer! Was weg gehört (auch in die Waschmaschine) landet nicht zerknüllt unterm Bett.

Beim Aufräumen selber: von A nach B, nicht ein Teil hier, eins da und was suchen, das so ähnlich ist. Was verräumt werden muss, kommt auf einen entsprechenden "Haufen": Klamotten für den Schrank, Klamotten für die Waschmaschine, Schreibtisch-Geschichten, Bücherregal, Kleinkram, Schule usw. Dann kannst du die einzelnen "Abteilungen" auf einmal abarbeiten und rennst nicht wegen jeder Kleinigkeit hin und her.

Staubwischen kannst du reduzieren, indem du auf Staubfänger verzichtest (Dinge im Regal in Kisten/ Boxen aufbewahren, Vorhang vor einzelne Fächer, Setzkasten/ Vitrine statt offenen Regalen), und staubsaugen geht schneller, wenn nicht überall Dinge weggeräumt werden müsen - Drehstuhl vor die Tür, Mülleimer auf den Schreibtisch, Rucksack aufs Bett usw.

Schreib dir doch einfach auf, was am meisten genervt hat bei deiner Aktion - und leg den Zettel als Warnung irgendwohin, wo du ihn ständig siehst... je mehr du in Zukunft vermeidest, desto weniger hast du überhaupt zu tun!!!

choirs01 13.12.2014, 12:51

danke. das sind echt super Tipps :))

0
choirs01 13.12.2014, 12:51

danke. das sind echt super Tipps :))

0

Du kannst dir deine Lieblings musik an machen,dann geht das aufräumen meistens besser aber besondere tipps hab ich nicht. ^^

Mein Tipp ist es regelmäßig, am besten täglich zu machen. Sobald eine gewisse Grundordnung da ist, wird es nicht so viel und man ist meist in wenigen Minuten fertig.

Als erstest musst du das Bett machen. Wenn du siehst sie schön sauber das aussieht, freust du dich schon wenn dein Schrank, boden uss genau so aussieht :)

Das Bett machen, staubsaugen und es darf nichts auf dem Boden liegen; dann hat man eigentlich schon den Eindruck es wäre ordentlich.

Du fängst links oben an und hörst erst auf, wenn du rechts unten angekommen bist.

Musik an. Dann mit m Mülleimer den ganzen Müll einsammeln. Alles dahin Räumen wo es hingehört und dann durch kehren

Wickle alles in den Teppich und stelle diesen hochkant an die Wand...

PeVau 14.12.2014, 19:19

Da stehen aber schon drei Teppiche.

1

Musik rein und es geht von alleine

Mit lauter Musik :D

Wie sieht dein Zimmer denn aus?

Was möchtest Du wissen?