Wie kann ich am schnellsten so viel Geld verdienen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du kannst immer und überall in Deutschland ab zehn Euro die Stunde putzen gehen. Da musst du dann aber Vollzeit putzen und in der Zeit drumherum die Kundenaquise betreiben.

Wenn du kreativ und lernfähig bist und ein Auge für Motive hast, kannst du es auch mit Fotografieren versuchen. Du wirst mindestens so um die 600 bis 800 Euro in Ausrüstung investieren müssen, aber dafür hast du dann bereits eine Fotoausrüstung für die Reise. Das mit der Kundenaquise ist da natürlich ebenfalls fällig, als kontaktscheuer EIgenbrötler wird das eher nix. Und idealerweise brauchst du einen Roller oder eine 125er oder so was, um zu Motiven zu gelangen. Oder wenigstens ein gutes Fahrrad. Von nix kommt nix. http://www.fotolehrgang.de/ wäre ein Startpunkt, photo.net ein weiterer.

Wenn du keine höherwertigen "marketable skills" besitzt, wird dir ansonsten wenig anderes übrig bleiben: Freunde und Verwandte anschnorren, Hab und Gut verkaufen (soweit vorhanden) und sobald du 18 bist, sexuelle Gefälligkeiten feilbieten. gesext.de ist dein Freund.

(Wenn du es sehr geschickt anstellst, kannst du natürlich auch Amazon Verkäufer werden, sobald du etwas Startkapital angesammelt hast, um Ware zu kaufen. Aber ich habe die Befürchtung, dafür fehlt dir die Erfahrung und das würde daher ein finanzielles Fiasko werden.)

Die Summe bekommst Du mit Nebenjobs garantiert nicht bis 2016 zusammen. Mit nem kleinen Nebenjob neben der Schule bei dem Du beispielsweise 150 Euro monatlich verdienst (was für nen Job neben der Schule schon gut wäre), hättest Du damit vor 5,5 Jahren anfangen müssen um 2016 das Austauschjahr zu machen...

Ich nehme an du möchtest das privat machen, wenn es ein ganzes Jahr sein soll. Sprich nicht über die Schule o.ä. Also jetzt 1 Jahr vorher damit anfangen ist etwas ungünstig xD Wenn du fertig sein solltest mit Schule wie wäre es mit einer Ausbildung? Und vllt. am Wochenende kleine Jobs wie Zeitung austragen, wenn du das darfst. Wenn du noch zur Schule gehst und das auf legale Weise schaffen willst, solltest du eventuell einen Vollzeit Job suchen. Nach der Schule direkt zur Arbeit fahren, arbeiten bis abends. Nach Hause fahren, Hausaufgaben machen, schlafen gehen und am nächsten Tag das selbe xD Spar doch einfach ein Jahr länger und fliege dann. Oder nehme Angebote in Anspruch die von Organisationen gestellt werden. Work and Travel Reisen z.b., freiwillige soziale Jahre. Das kostet dann zwar immernoch einiges, aber weniger als das was du vor hast. Du bekommst für deine soziale Arbeit Verpflegung und Unterkunft vermittelt und manchmal sogar ein kleines Taschengeld.

Was möchtest Du wissen?