Wie kann ich am schnellsten gleichzeitig Körperfett ab- und den Muskelanteil aufbauen?

2 Antworten

Grundsätzlich macht erst der Aufbau Sinn weil du in der Aufbauphase immer auch den Fettanteil erhöhst - meistens zumindest. Fettabbau am Ende denn du brauchst ja vorab erstmal Muskelmasse, die du überhaupt definieren willst.

Allerdings ist der Zeitraum über 2 Monate unsinnig kurz. Zumal für Masse- und Defiphase. Von daher würde ich versuchen ordentlich sauber zu trainieren, nicht übermäßig futtern aber trotzdem eher Richtung Aufbau gehen.

Fett wirst du durch das Training und ankurbeln des Stoffwechsels vermutlich schon etwas verlieren. Heißt das Verhältnis von Muskel- zu Fettmasse dürfte sich so oder so erstmal positiv entwickeln.

Naja das stimmt eigentlich nur bedingt. Klar zum Aufbauen braucht man einen Kalorienüberschuss, was ja hinderlich zum Abnehmen ist.

Wenn du aber neben dem Krafttraining auch ordentlich Cardio machst, und damit meine ich wirklich mit richtiger Intensität, Herzfrequenz und Dauer, dann kannst du auch Fett neben einem Kalorienüberschuss abbauen. 

Das funktioniert, da dein Körper beim Ausdauertraining nicht direkt im anaeroben Stoffwechsel ist, sondern erst ab einer gewissen Zeit von aerob zu anaerob wechselt, also dann auf deine Fettreserven zugreift. 

Natürlich ist das anstrengender als "einfach" die Ernährung umzustellen, geht aber auch schneller ;)

Was möchtest Du wissen?